A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Modularer_Wohnungsbau_in_Toulouse_4748259.html

18.05.2016

Haus statt Hain

Modularer Wohnungsbau in Toulouse


Vollkommen glücklich waren PPA architectures aus Toulouse über diesen Auftrag nicht: Im Norden der südfranzösischen Großstadt sollten sie Sozialwohnungen in Modulbauweise errichten. Doch als Grundstück war ein kleiner Hain vorgesehen, der wesentlich zur Außenraumqualität des Quartiers beitrug. Ihre Aufgabe sahen die Architekten deshalb vor allem darin, die negativen Auswirkungen des Projekts zu minimieren.

Das allerdings war angesichts einer geforderten Geschossfläche von 1.500 Quadratmetern leichter gesagt als getan. Viel Platz für neue Bäume blieb jedenfalls nicht, weshalb PPA lieber mittels eines allseitig gestaffelten Volumens zur Detailarbeit übergehen. An Stelle des einstigen ausgedehnten Grüns entstand so immerhin ein kleiner Quartiersplatz samt Promenade, während rückwärtig der bestehende Pfad über das Grundstück erhalten werden konnte.

Das Gebäude verfügt ausschließlich über Kleinstwohnungen bis maximal 32 Quadratmeter. Die vorgefertigten Module bestehen aus kreuzweise verleimten Einschichtplatten, die im Innenraum nach Vorgabe des Bauherren fast vollständig verkleidet wurden. Von außen konnten PPA die Konstruktionsweise aber andeuten: Charakteristische Holzrahmen strukturieren die Fassade und dienen als Führung für die beweglichen Sonnenschutzpaneele.

Für die geschlossenen Flächen kam hingegen – wie schon bei anderen Holzmodulbauten – Aluminium zum Einsatz. Der gerade mal 2,4 Millionen Euro teure Neubau wirkt damit überraschend hochwertig, auch wenn sicherlich etwas Vegetation zur Abmilderung der metallischen Härte noch fehlt. (sb)

Fotos: Philippe Ruault


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.05.2016

Stufen fürs Volk

Installation in Rotterdam von MVRDV eröffnet

18.05.2016

Zehn Jahre Münster Modell

Ausstellung und Diskussion zum Jubiläum

>