RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Messehalle_in_Frankfurt_am_Main_von_Gruber_Kleine-Kraneburg_Architekten_8379326.html

18.10.2023

Messingfaltung an der Via Mobile

Messehalle in Frankfurt am Main von Gruber Kleine-Kraneburg Architekten


Heute Vormittag hat die Frankfurter Buchmesse eröffnet. Aufmerksame Leser*innen der Baunetz Meldungen wissen, dass wir deshalb heute keinen Buchtipp veröffentlichen, sondern morgen die Ergebnisse des DAM Book Award, der heute Abend verliehen wird. Statt dessen sei ein Blick auf einen Neubau auf dem Messegelände geworfen. Anfang Februar eröffnete nämlich der Ersatzneubau der Halle 5 des ortsansässigen Büros Gruber Kleine-Kraneburg Architekten.

Halle 5 markiert die nördliche Kante der Platzanlage namens Agora. Sie bietet bei 55.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche auf der Hauptebene 18.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und ersetzt einen Bau aus dem Jahr 1971. Im Gegensatz zum Vorgängerbau bietet die neue Halle „größere lichte Raumhöhen und eine vollständig stützenfreie Ausstellungsebene“, betonen die Architekt*innen.

Der Neubau geht auf ein Auswahlverfahren zurück, das Gruber Kleine-Kraneburg 2017 für sich entscheiden konnten. Der Bestandsbau wurde – wie es der Zufall will – direkt nach der Buchmesse 2019 abgerissen. Im April 2020 war Baubeginn. Knapp drei Jahre später konnte die Halle Anfang Februar diesen Jahres mit den drei großen Konsumgüterleitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld ihr Können unter Beweis stellen.

„Die Rahmenbedingungen für die neue Messehalle 5 waren bis auf wenige Teilaspekte exakt definiert, weil die alte Halle eng in die Geländestruktur eingebunden war.“, schreiben die Architekt*innen. Neben den funktional sauberen Anschlüssen an das Congress Center Messe Frankfurt und die Messehalle 6 galt es, die vor der Südseite der Halle verlaufende, überdachte Brückenkonstruktion Via Mobile zu beachten.

Den relativ eng gesteckten Rahmen gestalterischer Möglichkeiten nutzten die Architekt*innen, um mit der matt glänzenden, gefalteten und messingfarbenen Fassade einen Akzent zu setzen, der zugleich auf die Farbigkeit der umliegenden Bauten reagiert. (gh)

Fotos: Stefan Müller


Zum Thema:

Mehr zu Metallfassaden bei Baunetz Wissen


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.10.2023

Entprivatisierter Park

Umnutzung in Istanbul von So? Architecture and Ideas

18.10.2023

Zukunft mit Kuppel

Foster + Partners planen Technologiecampus in Oxford

>
BauNetz Themenpaket
David Chipperfield zum Geburtstag
baunetz CAMPUS
Leicht und luftig
baunetz interior|design
Nüchterne Stringenz
Baunetz Architekt*innen
Code Unique
vgwort