RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-LOVE_in_der_Architektur_Galerie_Berlin_4412939.html

26.06.2015

Lichtdramaturgien

LOVE in der Architektur Galerie Berlin


Weiße Villen in Graz oder Wohngebäude in Wien und Graz finden sich in dem Repertoire von LOVE architecture. Ende der 1990er von Mark Jenewein, Herwig Kleinhapl und Bernhard Schönherr gegründet, hat sich das Büro von anfänglichen künstlerischen Interventionen zu zahlreichen Bauprojekten in Österreich und dem Ausland bewegt. Der Drang zu „eigenständigen gestalterischen Lösungsansätzen“ bleibt bis heute.

Die Architektur Galerie Berlin stellt nun das Schaffen der österreichischen Architekten vor. Dabei ist das Ausstellungskonzept auf den Wettbewerbsgewinn im Jahr 2013 für das 50Hertz Netzquartier in Berlin zurückzuführen. Form und Beleuchtungskonzept der Netzstruktur, die das geplante Gebäude überziehen soll, spielen mit der Wahrnehmung des Betrachters und bilden auch für die Galerie den Ausgangspunkt der Installation: „Das Gitterwerk aus Licht und Energie entmaterialisiert die dahinter liegenden Galeriewände, die sich gleichermaßen aufzulösen scheinen.“

Zur Ausstellungseröffnung am nächsten Donnerstag führt nach der Begrüßung von Ulrich Müller Ludwig Heimbach in die Sphären von LOVE architecture ein.

Eröffnung:
 Donnerstag, 2. Juli 2015, 19 Uhr
Ausstellung: 3. Juli bis 15. August 2015
Ort: Architektur Galerie Berlin, Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin


Zum Thema:

www.architekturgalerieberlin.de

Objekte von LOVE architecture im Baunetz Wissen:
Wohnbebauung Doninpark in Wien
Wohnungsbau in Graz
Bürogebäude am Karmeliterplatz in Graz
Supermarkt in Graz


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

LOVE architecture and urbanism


Kommentare:
Meldung kommentieren

Klimaschutz Supermarkt Graz, 2011

Klimaschutz Supermarkt Graz, 2011

Baufeld10 Hafencity Hamburg, 2008

Baufeld10 Hafencity Hamburg, 2008

Wohnbebauung Doninpark Wien, 2013

Wohnbebauung Doninpark Wien, 2013

Bildergalerie ansehen: 5 Bilder

Alle Meldungen

<

26.06.2015

Hochhaus am Transbay

Goettsch Partners bauen in San Francisco

25.06.2015

Radical Chinese: Ole Scheeren

BAUNETZWOCHE#413

>
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
BauNetz Wissen
Skelett in Farbe
Baunetz Architekten
ingenhoven associates
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
Campus Masters
Jetzt abstimmen!