RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Installation_von_Atelier_Bow-Wow_7349658.html

06.08.2020

Brückenfragment in München

Installation von Atelier Bow-Wow


Seit 31. Juli 2020 ragt am Isarufer an der Schwindinsel in München die Bridge-Sprout oder Brücken-Sprosse in den Luftraum des Flussbeckens. Zum Auftakt der Projektreihe „Carte Blanche“, einem Format zu Kunst im öffentlichen Raum des Kulturreferats der Landeshauptstadt München, eröffnete Atelier Bow-Wow (Tokyo) ein eigentümliches Brückenfragment. Die nie vollendete Brücke will den Luftraum über der Isar selbst erfahrbar machen. Mit 250.000 Euro unterstützte das Kulturreferat von München diese architektonisch-künstlerische Intervention.

Als „Verbeugung vor der Natur“ planten das japanische Büro gemeinsam mit dem Münchener Architekten Hannes Rössler und Holzbau Schmid (Trostberg) den temporären Brückenkopf. Die Rundholzkonstruktion aus Fichte orientiert sich damit an historischen Holzbrücken in den Alpen. Darüber hinaus bezieht sie sich den Architekt*innen zufolge auf die Tradition der Flößerei in München und die alte Symbiose zwischen dem Fluss und dem Material Holz. Die knapp 10 Meter lange Brücken-Sprosse endet weit vor der gegenüberliegenden Uferkante der Schwindinsel. Dort empfängt jedoch ein Holzpodest zumindest die Blicke der Besucher*innen und scheint eine spätere Vollendung anzukündigen.

Bei einer Breite von 1,15 Meter ist die Brücke nicht gerade barrierefrei, und ob den derzeitigen Abstandsregeln sind außerdem nur wenige Personen gleichzeitig erlaubt. Eine feierliche Eröffnung soll nach Angaben des Kulturrefferats bei Lockerungen der Corona-Auflagen nachgeholt werden. Die Installation ist aber schon jetzt Tag und Nacht betretbar: Wer also das Ufer der Isar gut kennt, kann sich von der Widenmayerstraße ausgehend auf Höhe der Schwindinsel über die Isar hängen.

Text: Abhinav Thakar
Fotos: Christoph Knoch, Toni Hasselmann, Dieter Schmid


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (13) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

06.08.2020

Hölzerne Tentakel

Ludloff Ludloff gewinnen am Thüringer Meer

05.08.2020

Frivoles Foyer

Umbau des Stadtcasinos Basel von Herzog & de Meuron

>
Baunetz Architekten
Atelier Brückner
BauNetz Wissen
Weiß gestrichelt
baunetz interior|design
Portugiesisches Dorfhotel
BauNetz Themenpaket
Neues aus München
Campus Masters
Jetzt bewerben