RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ingenhoven_und_Sloterdijk_in_Heidelberg_5015160.html

24.03.2017

Eminenzen vor der Ruine

Ingenhoven und Sloterdijk in Heidelberg


Über was werden die beiden wohl sprechen? Über Sphären? Über das räumliche Wesen eines ökologischen Kapitalismus? Eine wahrlich interessante Konstellation bieten der Architekt Christoph Ingenhoven (Düsseldorf) und der medienpräsente Philosoph und Kulturwissenschaftler Peter Sloterdijk (Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe). Die beiden werden am kommenden Dienstag für ein Gespräch an einem Symbolort der deutschen Romantik zusammen kommen: dem Heidelberger Schloss.

Ein wenig weiß man schon über den Inhalt des Gesprächs, das der Architekt und Stadtplaner Wolfgang Riehle moderieren wird. Die beiden werden sich über Nachhaltigkeit, Ökologie und Ästhetik austauschen. Ausgangspunkt wird eine Präsentation von Christoph Ingenhovens Konzept „Supergreen“ sein, das ein superenergieeffizientes Bauen propagiert. Der Philosoph Sloterdijk wird Ingenhovens Ansichten dann mit seinen ganz eigenen Anmerkungen zu einer ethischen und qualitätvollen Architektur kommentieren.

Veranstaltung:
Heidelberger Schlossgespräch. Vortrag von Christoph Ingenhoven und Gespräch mit Peter Sloterdijk
Termin:
Dienstag, 28. März 2017, 19 Uhr
Ort:
Königssaal des Heidelberger Schlosses, Im Schlosshof 1, 69117 Heidelberg

Der Eintritt ist frei.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

ingenhoven architects


Kommentare:
Meldung kommentieren

Christoph Ingenhoven, Foto: Jim Rakete

Christoph Ingenhoven, Foto: Jim Rakete

Peter Sloterdijk, Foto: Rainer Lück, © CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons

Peter Sloterdijk, Foto: Rainer Lück, © CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons


Alle Meldungen

<

24.03.2017

Poetik des Bauens

Heute: Buchpräsentation mit Jörn Köppler in Berlin

23.03.2017

Rationalismus mit romantischem Feature

Studentenwohnheim von Office Winhov in Eindhoven

>
DEAR Magazin
Haus für Grenzgänger
BauNetz Wissen
Digitaler Leuchtkörper
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen