RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Immobilienpreise_in_Muenchen_vergeben_2383563.html

22.11.2011

Jung, schön und noch zu haben

Immobilienpreise in München vergeben


Letzte Woche wurde in München nunmehr zum siebten Mal der Immobilienpreis „Jung, schön und noch zu haben“ vergeben. Eine Jury, an der unter anderem der Architekt Peter Ebner beteiligt war, kürte vier gleichwertige Preise und zwei Anerkennungen:



  • Preis: Bürogebäude Sunyard (Sanierung Gewerbe)
    Architekt: Nickl & Partner Architekten AG
    Jury: „Das Projekt einer Sanierung schenkt der Anbindung des Quartiers besondere Aufmerksamkeit. Mit der Öffnung des Erdgeschosses erreichen die Architekten eine nachhaltige Verbesserung der Durchwegung des Areals und eine städtebauliche Aufwertung für das gesamte Quartier.“

  • Preis: Neue Gärten Giesing, Agfa-Park (Neubau Wohnen)
    Architekt: Hierl Architekten BDA DWB
    Jury: „Bei dem Projekt ist vor allem die Qualität der Grundrisse hervorzuheben. Den Architekten gelingt es in überzeugender Weise, trotz einer vierspännigen Erschließung Grundrisse zu schaffen, die nicht primär aus Gängen, sondern vor allen aus Räumen bestehen.“

  • Preis: Wohnen auf den Pasing Arcaden (Neubau Wohnen)
    Architekt: Allmann Sattler Wappner Architekten
    Jury: „An dem Beitrag fasziniert der Nutzungsmix aus Gewerbe und Wohnen – was üblicherweise getrennt ist, wird hier auf eine Weise verbunden, die für eine Vielzahl von Projekten vorstellbar ist.“

  • Preis: Büro- und Geschäftshaus Welfenhöfe (Neubau Gewerbe)
    Architekt: Hild und K Architekten BDA
    Jury: „Hild und K haben gezeigt, dass es möglich ist, mit einem Lochfenstertypus eine spannungsreiche, sinnliche Fassade zu entwerfen, die das Thema Wärmedämmverbundsystem über die reine Notwendigkeit hinaus dezidiert architektonisch gestaltet.“

  • Anerkennung: Georgenstraße 83 (Sanierung Wohnen)
    Architekt: Muck Petzet Architekten

  • Anerkennung: Isargärten Lichtblicke (Neubau Wohnen)
    Architekt: GKK+ Architekten, Städtebau: Architekturbüro Baehr-Rödel, Landschaftsplaner: Terrabiota



Zum Thema:

Projektpräsentationen unter www.real-estate-selected.com


Zu den Baunetz Architekten:

Nickl & Partner
Hild und K


Kommentare:
Meldung kommentieren

Bürogebäude Sunyard

Bürogebäude Sunyard

Neue Gärten Giesing

Neue Gärten Giesing

Pasing Arcaden

Pasing Arcaden

Welfenhöfe

Welfenhöfe

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

22.11.2011

Höhenversatz und Raumsequenzen

Burger Rudacs gewinnen Ballettschule in Stuttgart

22.11.2011

Baudiktator oder Wohn-Ford?

Vortrag in Berlin über Ernst May

>
Aus dem Archiv
Baumhaus aus Beton
BauNetz Wissen
Hölzerner Zauberhut
baunetz interior|design
Verdoppelte Datscha
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
1069363