RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Hotel_in_Berlin-Mitte_eroeffnet_16187.html

05.03.2004

Dom-Aquarée

Hotel in Berlin-Mitte eröffnet


Am 5. März 2004 wurde in Berlin-Mitte das „Radisson SAS Hotel“ eröffnet. Die Deutsche Immobilienfonds AG (DIFA) investiert an der Karl-Liebknecht-Straße 476 Millionen Euro in das „Dom-Aquarée“. Der Gebäudekomplex gegenüber des Berliner Doms wurde von den Architekten nps Nietz Prasch Sigl Tchoban Voss (Hamburg, Berlin, Dresden) geplant.

Die vier Gebäude an der Stelle des früheren Radisson SAS-Hotels (siehe BauNetz-Meldung vom 15.1.2001) wird von einer Glaspassage durchdrungen. Die Hauptattraktion dieser Passage stellt ein doppelstöckiger Lift in einem 25 Meter hohen Aquarium dar.

Neben dem jetzt eröffneten Fünf-Sterne-Hotel wurden ein Wohnhaus, Büroflächen, ein „Haus des Lebens“ sowie Geschäfte und gastronomische Einrichtungen mit Blick auf die Spree gebaut.

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff .


Zu den Baunetz Architekten:

TCHOBAN VOSS Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

05.03.2004

100 Orte der Heimat

Initiative für IBA Rhein-Main

05.03.2004

Landmarke

Wettbewerb für Pumpwerk in Köln entschieden

>
BauNetz Wissen
Suchspiel in der Natur
Baunetz Architekten
Architects Collective
Campus Masters
Dabei sein
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten