RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-High_Line-Erweiterung_in_New_York_geplant_2494325.html

16.03.2012

Rail Yards

High Line-Erweiterung in New York geplant


New York, Manhattan, High Line die Dritte: Diesen Montag wurden in New York die Pläne für den letzten Parkabschnitt vorgestellt, der den Meatpacking District mit West Chelsea und Clinton/Hell’s Kitchen verbindet. Das Team ist das gleiche, wie bei den vorigen zwei Etappen: Die Landschaftsarchitekten James Corner Field Operations, die New Yorker Architekten Diller Scofidio + Renfro und der niederländische Gartengestalter Piet Oudolf.

Bis 2014 soll der Abschnitt der Rail Yards zwischen der 10th und 12th Avenue fertig gestellt sein, dann wird sich der Park auf der stillgelegten Hochbahnstrecke mit einer Länge von insgesamt 2,33 Kilometer in Richtung Hudson River schlängeln.

Während die ersten beiden Abschnitte von „New Yorks grünem Laufsteg“ (Susanne Kippenberger) vor allem zwischen bestehenden Häuserfluchten verlaufen, fasst der dritte Abschnitt den Hudson Yard ein – ein gewaltiges Entwicklungsareal mitten in Manhattan. Für den Entwurf des dritten Teilstücks haben die Architekten neue Konzepte entwickelt. Eine 21 Meter hohe Passage in der 30. Straße mit Blumenbeeten und Balkonen soll den Übergang zum geplanten Hudson Yards Tower überdachen. Peel-up-Elemente wachsen aus dem Boden und formen sich aus den Holzlammellen zu Tischen und Sitzbänken. Des Weiteren sind in Reihe von Spielplätzen und Kletteranlagen geplant.

Die Kosten für die Realisierung des dritten Abschnitts werden mit 90 Millionen Dollar angegeben. Ab 2013 soll mit den Bauarbeiten begonnen werden, bis dahin werden die vorgeschlagenen Interventionen mit den Bewohnern diskutiert.

Alle Bilder: www.thehighline.org


Zum Thema:

Mehr über den ersten Abschnitt der High Line auf www.designlines.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

16.03.2012

Digitaler Webstuhl

Installation von Barkow Leibinger in Marrakesch

16.03.2012

Skulpturale Großform

Anderhalten gewinnen Wettbewerb in Kassel

>
Baunetz Architekten
C.F. Møller
BauNetz Wissen
Kontrastreiche Akzente
DEAR Magazin
Design What Matters
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt bewerben