RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Hessischer_Architektentag_2021_online_7755932.html

21.10.2021

Beiträge zum Green Deal

Hessischer Architektentag 2021 online


Das Neue Europäische Bauhaus soll konkretere Züge annehmen, aber wie? Welche Rolle können Architekt*innen spielen, welche Beiträge leisten sie bereits und wie werden die Maximen des Green Deals in der Praxis umgesetzt? Der Hessische Architektentag 2021 beleuchtet am Nachmittag des kommenden Dienstags, 26. Oktober ab 14 Uhr, das aktuelle Geschehen und zeigt beispielhafte Beiträge international bekannter Vertreter*innen aus Architektur und Stadtplanung.

Unter dem Titel „Green Deal: Planen und Bauen – den Wandel gestalten“ widmen sich die Expert*innen in Vorträgen und Diskussionen den Themen Klima- und Re­ssourcenschutz, Bestandserhaltung und -aufwertung, sozialverträgliches Bauen bis hin zur Digitalisierung und Mobilitätswende. Das Publikum kann den Architektentag ausschließlich per Livestream verfolgen.

In einem ersten Block führt Ruth Reichstein von der Europäischen Kommission in die Grundzüge der Initiative Neues Europäisches Bauhaus ein. Jette Cathrin Hopp zeigt anhand von Projekten ihres Büros Snøhetta (Oslo) auf, wie Architektur permanent neu gedacht werden kann. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor Emeritus des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung liefert dazu einen Blick auf die von ihm gegründete Initiative Bauhaus der Erde.

Am späteren Nachmittag sprechen dann unter anderem Eike Roswag-Klinge von ZRS Architekten Ingenieure (Berlin) über das Bauen in planetaren Grenzen, Verena Brehm von cityförster (Hannover) über das Bauen für die Gesellschaft sowie BDA-Präsidentin Susanne Wartzeck von Sturm und Wartzeck (Dipperz) über das Thema Bauen im Bestand. Einführung und Schlusswort übernimmt Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. Zu Beginn der Veranstaltung tritt zudem Jens Deutschendorf, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, mit einem Grußwort auf.

Hessischer Architektentag 2021

Thema: Green Deal: Planen und Bauen – den Wandel gestalten
Termin: Dienstag, 26. Oktober 2021, 14 bis 17:30 Uhr
Ort: virtuell über Livestream

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.


Zum Thema:

www.akh.de


Kommentare:
Meldung kommentieren

Das Greenbizz-Gebäude in Brüssel als Plattform für nachhaltige und kreislaufbasierte Wirtschaft

Das Greenbizz-Gebäude in Brüssel als Plattform für nachhaltige und kreislaufbasierte Wirtschaft

Das Publikum kann den Hessischen Architektentag nur über Livestream verfolgen.

Das Publikum kann den Hessischen Architektentag nur über Livestream verfolgen.

Wie 2020 sprechen auch in diesem Jahr unter anderem (v.l.n.r.): Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Jens Deutschendorf, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und Moderatorin Mechthild Harting.

Wie 2020 sprechen auch in diesem Jahr unter anderem (v.l.n.r.): Brigitte Holz, Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Jens Deutschendorf, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und Moderatorin Mechthild Harting.


Alle Meldungen

<

21.10.2021

Von Antarktis bis Anime

DAM Architectural Book Award 2021 verliehen

20.10.2021

Sperrholz und Recycling-Ziegel

Nachbarschaftszentrum in London von Mæ

>
BauNetz Wissen
Unter Fichten
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Maps
Architektur entdecken