RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-HdM_stellen_Museum_auf_Teneriffa_fertig_663390.html

04.11.2008

TEA

HdM stellen Museum auf Teneriffa fertig


Kurz TEA (für Tenerife Espacio des las Artes) nennt sich der von Herzog & de Meuron geplante und vom spanischen Architekten Virgilio Gutiérrez realisierte Museums- und Kulturkomplex in der Hauptstadt Santa Cruz der Kanareninsel Teneriffa, der am 31. Oktober 2008 eröffnet wurde.

Zwölf Jahre hat es gedauert, um das 20.600 Quadratmeter große Gebäude, in dem sich ein Fotografiezentrum, die Inselbibliothek, Dauer- sowie temporäre Ausstellungsräume und eine Vielzahl öffentlicher Gemeinschaftsbereiche befinden, zu realisieren. Der Bauplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Natur- und Völkerkundemuseum in der Altstadt von Santa Cruz.

Der Komplex besteht aus zwei monolithischen Gebäudeteilen, die in ihrer Mitte einen dreieckigen Patio bilden. Das dominanteste Element des Entwurfs bilden wohl die monumental wirkenden, lavagrauen Außenmauern. Sie werden durch kleine, in ihrere Form an Pixel erinnernde und bündig mit der Fassade abschließende, verglaste Lichtöffnungen gegliedert.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

04.11.2008

Grünes Zimmer

Wohnungsbau-Wettbewerb in Bremen entschieden

04.11.2008

Zum 22. Mal

Ludwigsburger Architektur-Quartett

>
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
BauNetz Wissen
Überraschung!
baunetz interior|design
Endloser Wolkenspiegel
BauNetz Themenpaket
Unter freiem Himmel
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast