RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gymnasium_bei_Hannover_fertig_gestellt_29050.html

19.11.2007

Roter Teppich

Gymnasium bei Hannover fertig gestellt


Im Herbst 2007 wurden der Umbau und die Erweiterung des Wilhelm-Busch-Gymnasiums in Stadthagen bei Hannover fertig gestellt. Architekt ist Axel Nieberg (Hannover).

Der Bestand stammt aus den siebziger Jahren. Klare Achsraster und Strukturen prägen den Stahlbetonskelettbau. In vier aufeinander folgenden Bauabschnitten wurde die Verwaltung umgebaut, eine neue Cafeteria mit Atrium geschaffen, das Lehrerzimmer mit einem Erweiterungsbau versehen und eine Pausenhalle hinzugefügt.

Der Architekt arbeitete dabei mit den vorgegebenen Rastern des Bestands und setzte die vorhandene Linienführung fort. Im Bereich der Verwaltung wurden satiniertes Glas und Eichenholzparkett eingesetzt. Durch das Glas dringt das Licht aus den Büros in den Foyer- und Erschließungsbereich. Um dies zu erreichen, wurde der Gebäudeteil bis zum Rohbau vollständig zurückgebaut. Im Wartebereich des Foyers werden die Eltern auf einem bündig eingelassenen roten Veloursteppich empfangen.

Der Zubau des Lehrerzimmers ist zwischen zwei bestehende Gebäude gefügt. Die neue Glasfassade dient als transparente Fuge zwischen den Bauten.
Im Inneren prägt beige durchgefärbter Sichtbeton den Raum. Die Cafeteria mit Atrium soll als Erholungsraum dienen: Sowohl der Bodenbelag aus breiten Dielen als auch alle Möbel sind aus Douglasienholz gefertigt. Alle Möbel gehen auf Entwürfe des Architekten zurück.

Der Neubau der Pausenhalle ist ein Sichtbetonbau. Der selbstverdichtende Beton ist wie beim Lehrerzimmer beige durchgefärbt, hier jedoch auch mit einem Rohrsystem zur Bauteilaktivierung durchzogen. Die Ausarbeitung der Tragstruktur als gegliedertes Stützen- und Deckensystem dient der Akustikverbesserung, da die Halle auch die Funktion der Aula für Veranstaltungen übernimmt. Zusätzlich sind in die Ausfachungen der Sichtbetonrasterdecke orangefarbene Akustikpanele eingesetzt, die dem Licht auch bei trüben Witterungen mehr Wärme verleihen sollen.

Viele weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie, die Sie über die Zoomfunktion (Klick auf eines der Fotos) aufrufen können.


Zu den Baunetz Architekten:

NIEBERG I ARCHITECT atelieraxelnieberg


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

19.11.2007

Diakonie-Klinik

Krankenhaus-Neubau in Stuttgart fertig

16.11.2007

documenta urbana: Kunst plant die Planung

BAUNETZWOCHE#55

>
Baunetz Architekten
J. MAYER H. und Partner
BauNetz Wissen
Goldgelber Quader
BauNetzwoche
Lernen Radikal
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon