RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundsteinlegung_fuer_UFA-Palast_am_Berliner_Alexanderplatz_6971.html

04.05.2000

Verdienter Glamour

Grundsteinlegung für UFA-Palast am Berliner Alexanderplatz


Auf dem Alexanderplatz im Berliner Bezirk Mitte wurde am 3. Mai 2000 der Grundstein für das Multiplex-Kino "Cubix" gelegt. Der vom Berliner Büro nps & partner GbR NIETZ PRASCH SIGL TCHOBAN VOSS geplante, 30 Meter hohe, frei stehende, kubische Baukörper entsteht am Ort des ehemaligen "Alextreffs" und wird neun Kinosäle mit ca. 2.600 Sitzplätzen umfassen. Im Erdgeschoss des Würfels werden neben den Foyer- und Gastronomiebereichen auch zwei Kinosäle mit je 260 Plätzen untergebracht. Zwei weitere Säle mit je 350 Sitzplätzen sind über eine breite Freitreppe im ersten Obergeschoss zu erreichen. Der Hauptsaal mit rund 800 Plätzen befindet sich im zweiten Obergeschoss, vier kleinere Kinos sollen im Untergeschoss des Hauses liegen. Der Bauherr des Multiplex, die UFA-Theater GmbH & Co. KG möchte in dem Kino-Palast am geschichtsträchtigen Alexanderplatz auch Filmpremieren feiern. "Dieser Standort hat Glamour verdient", erklärte Andreas Vogel, ein Sprecher der UFA gegenüber der Presse.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie in der BauNetz-Meldung vom 4.11.1999 anlässlich der Vorstellung der Pläne.

Abbildung: nps & partner, Berlin


Zu den Baunetz Architekt*innen:

TCHOBAN VOSS Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

04.05.2000

Markanter Auftakt

Wettbewerb für Bibliotheksneubau in Rostock entschieden

04.05.2000

Neue Einheit

Grundstein für Kinder- und Frauenklinik des Universitätsklinikums in Dresden gelegt

>
Baunetz Architekt*innen
Snøhetta
BauNetz Wissen
Gemeinsam bauen
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid
BauNetz Themenpaket
In memoriam Arno Lederer
Campus Masters
Jetzt abstimmen!