RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundsteinlegung_fuer_Gesundheitscampus_in_Bochum_2955461.html

01.10.2012

Gesund in Weiß

Grundsteinlegung für Gesundheitscampus in Bochum


In Bochum wurde der Grundstein für den Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen gelegt: Zwischen Stadtzentrum und Ruhr-Universität werden nun mehrere Einrichtungen, die sich der Forschung, Entwicklung und Lehre widmen, an einem Standort gebündelt. Der Entwurf für den neuen Campus stammt von dem Büro Léon Wohlhage Wernik (Berlin), das im Jahr 2010 einen entsprechenden Wettbewerb gewann.

Geplant sind zunächst eine Hochschule für Gesundheit sowie ein zentrales Gemeinschaftsgebäude mit Mensa, Bibliothek und Konferenzzentrum; große Flächen aus Glas, Metall und Putz sollen seine Bedeutung unterstreichen. Auch Verwaltungs-, Seminar- und Laborgebäude sollen entstehen, sowie das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen und das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Alle Gebäude sind in Weiß gehalten: So soll das zentrale Thema Gesundheit betont werden. Variationen erfolgen durch Ausgestaltung der einzelnen Fassaden. Eine große Terrasse wird die einzelnen Gebäude miteinander verbinden und die gemeinsame Erschließung ermöglichen. Sie dient als Aufenthaltsraum und bietet einen Ausblick auf die hügelige Waldlandschaft im Süden der Stadt.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

léonwohlhage


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

01.10.2012

Impulsgebend

Neue Feuerwache in Dresden

01.10.2012

Geschwungene Augenbraue

Neuer Landsitz in Gloucestershire geplant

>