RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gespraechsabend_in_Muenchen_8127734.html

16.01.2023

Zerstörung und Wiederaufbau in der Ukraine

Gesprächsabend in München


Architektur und Kultur leiden in der Ukraine aktuell ebenso wie die Gesellschaft unter den massiven Zerstörungen durch die russische Invasion. Die Bayerische Akademie der Schönen Künste veranstaltet am Dienstag, den 17. Januar dazu einen Gesprächsabend mit dem Titel „Ukraine: Architekturzerstörungen und Wiederaufbaupläne“. Thematisiert werden sollen die im Krieg zerstörten Baudenkmäler sowie die dadurch entstehenden kulturellen Verluste, Möglichkeiten des Wiederaufbaus und nachhaltige Projekte zur Flüchtlingsunterbringung.

Nach einer Begrüßung durch Akademiepräsident Winfried Nerdinger wird Judith Leister, Kulturjournalistin mit dem Schwerpunkt Osteuropa, als Moderatorin durch den Abend führen. Zu Gast sind der ukrainische Architekt und Künstler Oleksandr Burlaka, die Religionswissenschaftlerin Iryna Fenno von der Universität Kiew sowie der Architekt und Architekturverleger Philipp Meuser aus Berlin, Mitglied bei Ro3kvit, einem europäischen Architekturnetzwerk zum Wiederaufbau der Ukraine.

Veranstaltung: Dienstag, 17. Januar 2023, 19 Uhr
Ort: Bayerische Akademie der Schönen Künste, Max-Joseph-Platz 3, 80539 München


Zum Thema:

badsk.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Denkmal des Nationaldichters Taras Schewtschenko vor zerstörten Wohnhäusern in Borodjanka bei Kiew

Denkmal des Nationaldichters Taras Schewtschenko vor zerstörten Wohnhäusern in Borodjanka bei Kiew


Alle Meldungen

<

16.01.2023

Von Kleinstarchitektur bis Infrastruktur

Campus Masters 2022 entschieden

13.01.2023

Integriertes Kulturerbe in Sydney

Mixed-Use-Projekt von Make Architects

>
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
BauNetz Wissen
Bungalow vom Feinsten
baunetz interior|design
Bühne aus Backstein und Beton
BauNetzwoche
Almere im Wandel
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast