RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gespraech_in_Berlin_6464146.html

11.04.2019

Buildings are not Enough

Gespräch in Berlin


Letztes Jahr fand in der georgischer Hauptstadt Tbilisi die erste Architekturbiennale mit dem Titel Buildings are not Enough in statt. In der Plattenbausiedlung Gldani gab es Ausstellungen, Diskussionen, Filmvorführungen und Workshops. Mehrere lokale und internationale Architekt*innen und Künstler*innen waren dabei vor Ort. Für die heruntergekommene Siedlung am Rande der Stadt war dies vermutlich eines der größte Ereignisse ihrer Geschichte.

Am kommenden Samstag, 13. April berichtet nun Tinatin Gurgenidze in den neuen Räumen des Berliner Buchladens Books People Places über ihre  Erfahrungen mit der Biennale. Gurgenidze gehört zu den Mitbegründerinnen der TAB und stellt drei neue themenbezogene Publikationen vor. Das Danarti Magazin, die aktuelle Ausgabe von Volume und die Veröffentlichungen Tbilisi: Archive of Transition setzten sich mit der Stadt und der Biennale auseinander und sind auch im Buchladen erhältlich.

Termin
: Samstag, 13. April 2019,  17 Uhr
Ort
: Books, People, Places, Crellestr. 26, 10827 Berlin


Zum Thema:

www.biennial.ge und www.bookspeopleplaces.com


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Mainstream von Aleksandre Brodsky, TAB 2018

Mainstream von Aleksandre Brodsky, TAB 2018

Scarler Window, Reijiro Wada, TAB 2018

Scarler Window, Reijiro Wada, TAB 2018

Bildergalerie ansehen: 14 Bilder

Alle Meldungen

<

11.04.2019

Wohnen für Alle - Das neue Frankfurt

Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse im DAM

10.04.2019

Holz für Barcelona

Genossenschaftshaus von LaCol

>
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz Wissen
In Beton verewigt
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen