RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gerichtsgebaeude_in_Luxemburg_fertig_724477.html

07.01.2009

Esplanade ohne Ende

Gerichtsgebäude in Luxemburg fertig


Es ist die vierte Erweiterung des Gerichtshofs, des Cour de Justice der Europäischen Union in Luxembourg: Im Dezember 2008 vermeldete das Büro  Dominique Perrault Architecture dessen Fertigstellung. Im April 2004 hatten die Bauarbeiten des 350 Millionen-Projekts auf der Kirchberg-Plattform am Grand Duché du Luxembourg begonnen.



Bestandteil der Baumaßnahmen waren sowohl die Asbestsanierung und die Renovierung des ursprünglichen Palastes mit 25.000 Quadratmetern als auch der Neubau von großen Flächen: 10.500 Quadratmeter Bürofläche für den Präsidenten, die Mitglieder des Gerichtshofes und das Gericht (Ring) sowie 24.000 Quadratmeter Bürofläche für die Übersetzer (Türme).

Außerdem sind ein 4.400 Quadratmeter großes Auditorium und ein 5.000 Quadratmeter großer Galerie-Raumes mit Bibliothek, Restaurants, Bank etc. entstanden. Eine öffentliche Esplanade erstreckt sich über 23.000 Quadratmeter.



Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

07.01.2009

Luftkreiskommando

Diskussion in Münster zu Nazi-Bau

07.01.2009

Der erledigte Plan

Fotoausstellung in Berlin

>
DEAR Magazin
In einem Zug
BauNetz Wissen
Räume für die Kunst
Baunetz Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Campus Masters
Jetzt abstimmen