RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Foster_gewinnt_Kulturdistrikt_in_Hongkong_1541021.html

07.03.2011

City Park

Foster gewinnt Kulturdistrikt in Hongkong


Lord Norman Foster hat am Freitag ein seit 2008 laufendes, mehrstufiges Wettbewerbsverfahren für das „West Kowloon Cultural District“ in Hongkong gewonnen. Zuletzt war noch eine Shortlist von drei Teilnehmern übrig (siehe BauNetz-Meldung vom 24. August 2010): Neben Foster and Partners waren darin noch das lokale Büro Rocco Design sowie Rem Koolhaas' OMA vertreten.

Nach einer Publikumsbefragung wurde der Wettbewerb durch ein Auswahlgremium des Entwicklungskomitees der West Kowloon Cultural District Authority entschieden. Fosters Plan wird nun als „bevorzugte Option“ maßgeblich weiterverfolgt.

Fosters Entwurf für die zwei Milliarden Euro teure und 40 Hektar große Entwicklungsmaßnahme hat den Projektnamen „City Park“. Das selbstverständlich „klimaneutrale“ Projekt besteht unter anderem aus einem 19 Hektar großen Uferpark, kulturellen Institutionen wie einem Theater und einem Museum für zeitgenössische Kunst sowie Geschäften, Restaurants, Hotels und Büros.

Die Jury lobte an Fosters Plan dessen „ausgewogene Mischung“ der Nutzungen unter Einschluss von Kunst und Kultur. Dadurch werden die „Erfahrungen der Besucher vervollkomnet“ und die „Lebendigkeit des Kulturdistrikts vergrößert“. Das Stadtpark-Konzept, die relaxte Atmosphäre und die verschiedenen Grünmaßnahmen in Fosters Entwurf erhielten die größte Zustimmung bei der Publikumsbefragung.  Fosters Vorschlag, hier die Kunsterziehung und die Entwicklung von Kultursoftware zu unterstützen, ermögliche es dem Kulturdistrikt, künstlerische Talente zu fördern.

Das Projekt soll über eine Spanne von mehreren Jahren „organisch wachsen“. Dies werde durch die hohe Flexibilität von Fosters Plan ermöglicht.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

07.03.2011

Fold

Wohnhaus in Japan

07.03.2011

Junge Architekten 2011

Vortragsreihe in Wien

>