RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Foster_Partners_planen_Wohnhochhaus_in_Athen_7686499.html

26.07.2021

Grüne Superlative am Strand

Foster + Partners planen Wohnhochhaus in Athen


Über 60 Jahre diente Ellinikon als zentraler Flughafen Athens. 2001 schloss er zugunsten des 25 Kilometer östlich des Stadtzentrums neu errichteten Airports Eleftherios Venizelos. Seit 2013 arbeiten Foster + Partners (London) an der Umgestaltung des 300 Hektar großen und direkt am Meer gelegenen Areals im Süden der Stadt. Hier soll eine weitläufige, durchgrünte und polyzentrische Stadtlandschaft mit unterschiedlichen Quartieren entstehen. Ihr Entwurf sei von der mediterranen Landschaft und der vernakulären Architektur Athens inspiriert, schreiben die Architekt*innen über ihren Masterplan, den sie im Auftrag des griechischen Projektentwicklers Lamda entwickeln.

Der kürzlich vorgestellte Entwurf des Büros für ein Wohnhochhaus in Ellinikon (ebenfalls für Lamda) hat mit Landschaft und Bautraditionen der ägäischen Mediterranée freilich wenig zu tun. Vielmehr reiht sich der 200 Meter hohe Marina Tower nahtlos in den aktuellen Trend begrünter Wohnhochhäuser ein. Auf 45 Geschossen sollen 200 Wohnungen entstehen, offensichtlich im Luxussegement, wie die wenigen Visualisierungen verraten. Überall wuchert pittoreskes Grün; offene Terrassen und Pools in der Mitte des zweigeteilten, schlanken Turms schaffen ein überaus entspanntes Ambiente. Dass alle Wohnungen einen großzügigen Meerblick bieten, versteht sich von selbst.

Die Architekt*innen betonen, dass der Marina Tower das höchste Haus des Landes und das „höchste begrünte Hochhaus in Strandlage“ am Mittelmeer sein wird. Auch auf mehreren weiteren Ebenen bezeichnen Foster + Partners ihr Projekt als exzeptionell, wenn sie schreiben: „Der Marina Tower ist eines der grünsten Hochhäuser der Welt und ein Modell für nachhaltiges Design, das beste Umweltpraktiken und modernste internationale Sicherheitstechniken integriert. Alle Wohnungen werden über herausragende Services verfügen, mit umweltfreundlichen Materialien ausgestattet und die Standards eines smarten Hauses bieten.“ Technische Details, Pläne oder Angaben zu Kosten und Planungshorizont sind bisher nicht bekannt. (gh)


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren







Der Marina Tower befindet sich in der Bildmitte vorne in Strandlage (Masterplan Ellinikon, 2013–26).

Der Marina Tower befindet sich in der Bildmitte vorne in Strandlage (Masterplan Ellinikon, 2013–26).

Bildergalerie ansehen: 9 Bilder

Alle Meldungen

<

26.07.2021

Kneippen für die Kleinen

Kindergarten in Walting von Fischer Rüdenauer

26.07.2021

Kinematografien der Erde

Ausstellung zu Derek Jarman in Berlin

>
BauNetzwoche
Low Tech-Architektur
BauNetz Wissen
Im subtropischen Klima
Baunetz Architekten
atelier ww
baunetz interior|design
Ausgezeichnete Designleistungen
BauNetz Maps
Architektur entdecken
vgwort
22094152