RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ferienhaus_in_England_von_MVRDV_fertig_1299035.html

06.09.2010

Eine Frage der Balance

Ferienhaus in England von MVRDV fertig


Endlich ist er fertig, der silbern funkelnde „Balancing Barn“ in der ostenglischen Ortschaft Thorington in Suffolk (siehe BauNetz-Meldung zur Planvorstellung vom 11. Mai 2009). Das Ferienhaus von MVRDV (Rotterdam) und Mole Architects (Cambridge) ist die erste Fertigstellung einer Reihe der britischen Organisation Living Architecture, die neben anderen auch Architekten wie Peter Zumthor, JVA Jarmund/Vigsæs Architects (Oslo), NORD Architecture (Glasgow) und Hopkins Architects (London) für weitere Feriendomizile beauftragt haben. Das „Dune House“ von JVA ist bereits so gut wie fertig gestellt, hier fehlt nur noch die Innenausstattung. Wir zeigen schon einmal erste Bilder.

Der als Stahlkonstruktion konzipierte Balancing Barn steht am Rande eines ruhigen Naturschutzgebietes, ein paar Meilen landeinwärts von der Küste von Suffolk, in der Nähe der historischen Städtchen Walberswick und Aldeburgh. Volle 15 Meter weit kragt der Gebäuderiegel über den sanft abfallenden Hügel hinaus – gut die Hälfte der Gesamtlänge schwebt somit über der Landschaft und wird deren neue Attraktion.

Die Gebäudeform ist an den traditionellen Baustil der Häuser in der Umgebung angelehnt – eben eine Scheune. Bei der Materialwahl haben sich MVRDV hingegen einmal mehr für etwas Besonderes entschieden: Die gesamte Fassade wurde mit silbern schimmernden, reflektierenden Metallplatten verkleidet. Innen ist das Ferienhaus komplett mit Holz verkleidet, die großen Panorama-Fenster lassen sich vollständig aufschieben und sollen den Blick über Wälder, Teiche und Wiesen freigegeben. Nur die Schaukel, die auf der Visualisierung im Vordergrund schwebt, fehlt noch.

Übrigens: Der in London lebende Autor und Philosoph Alain de Botton („Architecture of Happiness“) wurde im Mai 2009 zum „chief inspiration“ des gesamten Projekts „Living Architecture“ ernannt. Am 17. September 2010 um 19 Uhr wird er im V&A Victoria & Albert Museum London die Ferienhäuser und die Ideen dahinter vorstellen.


Zum Thema:

www.living-architecture.co.uk


Kommentare:
Kommentare (6) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

06.09.2010

Stern im Wald

Effekt bauen Besucherzentrum in Kopenhagen

06.09.2010

Campus Osnabrück

Zwei Wettbewerbe entschieden

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken