RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Erweiterung_von_LRO_eingeweiht_2412809.html

21.12.2011

Rathaus Brackenheim

Erweiterung von LRO eingeweiht


Die Stadt Brackenheim im Landkreis Heilbronn hat einen Anbau an ihr Rathaus bekommen. Nach einem Wettbewerbsgewinn im Jahre 2008 hat das Stuttgarter Büro Lederer + Ragnarsdóttir + Oei (LRO) den Bau zwischen Oktober 2008 und November 2011 realisiert.

Zentrale Themen des Entwurfs sind die Kontinuität von Ort, Gestalt und Geschichte: „Aus dem Vorhandenen entwickelt sich das Neue. Nicht das radikal Andere, sondern das sorgfältige Weiterbauen des Bestands steht dieser Haltung voran“, so die Architekten.
 
Entlang des Straßenraumes wurde die giebelständige Bebauung aufgenommen und durch ein so genanntes „Langhaus“ ergänzt. Dort befinden sich die neu gestalteten Büroräume des Rathauses. Auch das alte denkmalgeschützte Rathaus und die Kirche werden zu wichtigen Referenzen der städtebaulichen Idee: Um sich gestalterisch in die Gebäudefolge Rathaus-Diakonie-Kirche einpassen zu können, besteht die Fassade des Langhauses aus zweischaligem geschlämmtem Mauerwerk. Der aus der vorhandenen Architektursprache entwickelte Neubau führt die bisher in der Stadt verteilten Ämter nun unter einem gemeinsamen Dach zusammen.
 
Das Bürgerbüro und der Sitzungssaal bilden das Herz der neuen Anlage. Sie sind gegenüber den anderen Bauteilen zurück versetzt und verbinden den Neubau mit dem Altbau über einen Flur im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss. Dieses zentrale Haus wird von einer Holzkonstruktion überspannt und öffnet sich als leichte Konstruktion mit großen Glasflächen den Bürgern der Stadt.
 
Der durch die Positionierung des Neubaus entstandene Vorplatz bildet im Zusammenspiel mit dem neuen Marktplatz das neue und alte Zentrum der Stadt. Ein einheitlicher Bodenbelag aus Granit und einzelne Ausstattungsgegenstände wie Sitzbänke, Wasserrinne und Sonnenschirme verbinden die beiden Plätze gestalterisch miteinander.

Fotos: Zooey Braun, Stuttgart


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

Lederer Ragnarsdóttir Oei


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

21.12.2011

Roche in Grenzach

Bürobau von Christ und Gantenbein bei Basel

21.12.2011

Technikzentrum wird gut

Wettbewerb in St. Pölten entschieden

>
BauNetz Wissen
Gestaltgebende Lücke
BauNetz Themenpaket
Milano im Herbst
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat