RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Erweiterung_fuer_die_Fondation_Beyeler_5046096.html

04.05.2017

Zumthors Dorf

Erweiterung für die Fondation Beyeler


Die 1997 nach Plänen von Renzo Piano entstandene Fondation Beyeler in Riehen bei Basel plant eine Erweiterung. Sie soll mehr Raum für Kunst und eine bessere Infrastruktur für Veranstaltungen schaffen. Peter Zumthor war im September 2016 als Sieger eines entsprechenden Studienauftrags hervorgegangen, an dem elf internationale Architekten teilgenommen hatten. Heute wurde sein überarbeitetes Projekt präsentiert.

Das Besondere am Projekt von Peter Zumthor sei, so die Pressemitteilung, dass er nicht ein großes Museumsgebäude vorschlägt, sondern drei kleinteilige Bauten, die sich dem Dorfcharakter von Riehen anpassen und sich harmonisch in die umliegende Landschaft integrieren. Geplant sind ein Gebäude für Verwaltung und Anlieferung, ein Haus für Kunst sowie ein Gartenpavillon für Veranstaltungen. Gemeinsam schaffen sie eine Verbindung zwischen dem alten und dem durch die Stiftung neu erworbenen Park.

Zumthors Haus für Kunst berücksichtigt die großen alten Bäume. Große Fenster gewähren Ausblicke in die Landschaft. Auf drei Etagen entstehen 1500 Quadratmeter Ausstellungsfläche, was knapp der Hälfte von Renzo Pianos Museumsbau entspricht. Die Glasfassade des Gartenpavillons für Veranstaltungen in der Ecke der bestehenden Umgebungsmauer lässt sich öffnen. Der holzverkleidete Innenraum bietet Platz für 300 Personen.

Das Erweiterungsprojekt wird privat finanziert. Die Gesamtkosten (Erwerb von Land und Liegenschaft, Finanzierung des Neubaus sowie Betrieb, Unterhalt und Programm für die ersten zehn Jahre) sind mit 100 Millionen Schweizer Franken angegeben. Schenkungen der Wyss Foundation, der Daros Collection sowie von anonymen Basler Mäzenen legen den Grundstein für die Realisierung. Mit dem Bau wird erst begonnen, wenn die Finanzierung voll gesichert ist und die Baubewilligungen erteilt sind, heißt es in der Pressemittelung. Dies sei frühestens 2018 möglich. (fm)


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (11) lesen / Meldung kommentieren

Sicht entlang des Bachtelenwegs Richtung Baselstrasse von Westen her

Sicht entlang des Bachtelenwegs Richtung Baselstrasse von Westen her

Sicht aus dem Berower Park

Sicht aus dem Berower Park

Sicht aus dem Iselin-Weber-Park

Sicht aus dem Iselin-Weber-Park

Bildergalerie ansehen: 9 Bilder

Alle Meldungen

<

04.05.2017

Punktfolge

Serieller Wohnungsbau von LIN Architects in Bremen

04.05.2017

Recycling im Kollektiv: Bausteine, Bruchteile und zahllose Hände

BAUNETZWOCHE#489

>
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetz Wissen
Lebendiger Organismus
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
DEAR Magazin
Formen des Lichts
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort