RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Eroeffnung_des_Leipziger_Hauptbahnhofs_2375.html

11.11.1997

Kaufhaus mit Gleisanschluß

Eröffnung des Leipziger Hauptbahnhofs


Am 12. November 1997 um 16.00 Uhr wird der umgebaute Leipziger Hauptbahnhof im Beisein von Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf, Bundeskanzler Helmut Kohl und Vertretern der Wirtschaft eröffnet.
In den letzten Tagen vor der Eröffnung ging es hektisch zu: Noch am 10. November erstellte die Brandschutzbehörde eine vierseitige Mängelliste, viele Geschäfte waren bei weitem nicht fertiggestellt. Für den Umbau des Bahnhofs nach Plänen des Architekturbüros Hentrich Petschnigg & Partner (HPP) wurde unter anderem die gesamte Dach- und Stahlkonstruktion der Längsbahnsteige erneuert. In Leipzig erwarten den Reisenden nun ein großes Angebot an gastronomischen Einrichtungen und 130 Geschäfte, die nach neuesten Vorstellungen von bahnhofstauglichem Branchenmix zusammengestellt wurden. Sie sollen fast alle vermietet sein.
Mit der Eröffnung ist der erste Bauabschnitt der Hallen 1-5 realisiert, die übrigen Bauabschnitte sollen bis zum 31. August 1998 fertig sein.

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Leipziger Hauptbahnhof“.


Zu den Baunetz Architekten:

HPP Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.11.1997

Das 5. Element: Nichts

Architektur-Internet-Preis 1997 entschieden

11.11.1997

Ein Deutscher in Holland

Christian Rapp mit Rotterdam-Maaskant-Preis ausgezeichnet

>
BauNetzwoche
Digitales Baggern
BauNetz Wissen
Wien ein Dorf
Baunetz Architekten
Naice architecture & design
DEAR Magazin
Boutique-Büro
Campus Masters
Jetzt abstimmen