RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Endlich_wieder_Programm_an_der_TU_Berlin_7677042.html

13.07.2021

IfA Inside Out

Endlich wieder Programm an der TU Berlin


Drei Semester lang pandemiebedingte Schließung und nun endlich wieder Programm vor Ort: Das Institut für Architektur (IfA) der TU Berlin veranstaltet in den Tagen vom 14.–17. Juli 2021 seine Jahresausstellung mit dem Titel „Nächte der Architektur“.  Wegen Covid-19 ist das Gebäude nach wie vor zwar nicht betretbar, doch Open Air um das Gebäude herum findet so einiges statt – deshalb der Untertitel IfA Inside Out.

Das Architekturgebäude kommuniziert dies über mehrere Installationen an seiner Fassade. So prangt an der Hauptfassade der Schriftzug „Distanz“, der auf die Isolation von Studierenden während der Pandemie aufmerksam machen will. Über dem zum Ernst-Reuter-Platz orientierten Haupteingang befindet sich ein Screen, der das Programm des „IfA TV“ zeigt. Die Glasfassaden im Erdgeschoss dienen als Schaufenster für die im Foyer präsentierten Arbeiten. Im hinteren Bereich des Gebäudes ist ein Freiluftkino mit Auditorium aufgebaut. Hier finden Vorträge, Diskussionen und Filmvorführungen statt, alle mit Live-Publikum.

Das Programm läuft an allen Tagen vom frühen Abend bis in die späte Nacht. Zum Beispiel zeigen am Mittwoch, 14. Juli um 22 Uhr die Fachgebiete Chair for Urban Design and Urbanisation, Jörg Stollmann und Habitat Unit, Philipp Misselwitz Filme des Urban Design Studios und des Projekts Berlin Brandenburg 2040 mit Beiträgen von Studierenden. Am Freitag, 16. Juli um 18 Uhr spricht Jan Kampshoff vom Fachgebiet DE/CO mit dem Soziologen Hartmut Rosa und der Architekturtheoretikerin Adria Daraban über Resonanzräume. Ebenfalls Freitag, um 21 Uhr präsentiert das Fachgebiet Bau- und Stadtgeschichte, Hermann Schlimme eine Reihe von Filmen des Projekts [Frau] Architekt*in. Die Organisation der Jahresausstellung übernahm das Fachgebiet CODE, Ralf Pasel.

Inoffizieller Programmpunkt ist die von den Studierenden selbst organisierte Veranstaltung „Open Forum. Rassismus und Architekturlehre an der TU Berlin“ am Mittwoch, 14. Juli, um 19 Uhr auf dem Vorplatz des IfA.

Ausstellung:
Mittwoch, 14. bis Samstag, 17. Juli 2021, 18–24 Uhr
Ort: TU Berlin, Institut für Architektur, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin


Zum Thema:

Das Programm wird teilweise über Youtube gestreamt.
Weitere Informationen auf der Facebook Seite des IfA. 


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

13.07.2021

Logik einer Blütenkrone

Belvedere in Rennes von Studio Bouroullec und Atelier blam

13.07.2021

Sporthalle, Skatepark, Stadion

Ausstellung im Haus der Architektur in Graz

>
Baunetz Architekt*innen
Aretz Dürr Architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch Italien
BauNetz Themenpaket
Produktion war gestern
baunetz interior|design
Flicken, löten, schrauben
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
vgwort