RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Einfamilienhaus_von_Reuter_Raeber_Architekten_bei_Basel_4800337.html

08.08.2016

Statischer Balanceakt

Einfamilienhaus von Reuter Raeber Architekten bei Basel


So wie man es von einem Einfamilienhaus mit modernem Plan und großzügiger Fassadenverglasung erwartet, zelebriert das von Reuter Raeber Architekten (Basel) entworfene Privatwohnhaus in Riehen bei Basel die Hanglage seines Grundstücks.

Die Architekten passen den Bau gewissenhaft in das umliegende Terrain ein. Dieses wird nicht auf eine Terrassenebene nivelliert, sondern bleibt in seiner Böschung durch verschiedene Terrassen erhalten, was nicht nur zum Gestaltungsmittel im Außenraum, sondern auch zur raumorganisatorischen Leitidee im Erdgeschoss des Innenraums wird. Außen definieren feine Stützmauern Hofsituationen, innen subtile Höhenversprünge verschiedene Raumzonen des offenen Plans: Eingang, Wohnen, Essen, Kochen. Die Schlafräume der Familie befinden sich im Obergeschoss.

Fußboden, Feuerstelle und die zwei tragenden Außenwände im Erdgeschoss scheinen wie aus einem Guss. Die aus Beton gefertigte Erdgeschosswanne ist das Fundament für ein Holzfachwerk im Obergeschoss, das an beiden Stirnseiten des quaderförmigen Baus stützenlos auskragt. Die Holzkonstruktion ist für den Witterungsschutz mit Metall verkleidet.

Der Massivbau und der Holzbau greifen an zwei Stellen ineinander: Beim Treppenaufgang wird der Holzbau des Obergeschosses im Erdgeschoss fortgesetzt. Und im elterlichen Schlafzimmer ragt eine über der Feuerstelle platzierte Betonwand ins Obergeschoss. „Ein statischer Balanceakt“, wie die Architekten beschreiben. (df)

Fotos: Eik Frenzel


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.08.2016

Bye-Bye Robin Hood

Wohnriegel von den Smithsons kommt weg

08.08.2016

Sumet Jumsai, der pinke Architekt

Neue Ausgaben von Architektur in Gebrauch

>
baunetz interior|design
Ukrainische Perspektiven
BauNetz Wissen
Verborgen hinter Spiegeln
Baunetz Architekten
Bollinger + Fehlig
Campus Masters
Jetzt bewerben!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
vgwort