RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Einfamilienhaus_in_Prag_3952503.html

04.07.2014

Chamäleon im Obstgarten

Einfamilienhaus in Prag


Pro Raum ein Baum – das Einfamilienhaus von Petr Hájek (Prag) in Prag-Lipence folgt einer klaren Logik: Das Wohnzimmer blickt auf Äpfel, das Elternschlafzimmer auf Kirschen, das Badezimmer orientiert sich zu den Pfirsichen, für Gäste gibt es eine Fichte, und vor dem Kinderzimmer steht ein Walnussbaum.

Der Grundriss des Hauses mit seinen 140 Quadratmetern ist nicht kompakt gefasst, sondern fächert sich sternförmig auf. Weil jedoch nur die Stirnseiten der Räume verglast sind, entstehen trotz der zentralen Position des Hauses auf dem Grundstück uneinsehbare Ecken („blind spots“), die dem Garten trotz seiner Offenheit Komplexität verleihen sollen.

Das Haus liege mit seiner schrumpelig-reflektierenden Oberfläche aus gestrichenem PU-Schaum wie ein Chamäleon in der Sonne, so die Architekten, die sich für die diese Lösung von Ludwig Leos Berliner Umlauftank inspirieren ließen.

Doch auch auf das Innenleben aus Beton und Sperrholz passt diese Reptilien-Analogie. Dank Vorhängen und Schiebewänden kann der Raum innerhalb von Sekunden einen vollkommen anderen Charakter annehmen. (sb)


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

07.07.2014

Meisterstück der flämischen Moderne

Kempe Thill gewinnen Schifffahrts-Akademie in Antwerpen

04.07.2014

Die Luft angehalten

Umbau in London von 6a Architects

>
BauNetzwoche
Architektur und Spiele
baunetz CAMPUS
Klein, aber fein
BauNetz Wissen
Kunst im Bau
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten