RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Doppelausstellung_in_Hamburg_2893523.html

09.08.2012

Malerei, Zeichnung, Modell

Doppelausstellung in Hamburg


Der Künstler Shan Fan pendelt zwischen Hamburg und China, von Gerkan Marg und Partner (gmp) tun das auch. Beide arbeiten in großen Dimensionen: Von Shan Fan sind in den letzten Jahren die großformatigen „Scharzen Bilder“ entstanden, die Architekten bauen Bahnhöfe, Kulturpaläste und ganze Stadtteile in Chinas Metropolen.

Eine Ausstellung in Hamburg mit dem Titel  „Anverwandlung“ vereinigt jetzt diesen deutsch-chinesischen Austausch. Sie findet im Rahmen des Festivals China Time 2012 statt und zeigt neben den Bildern Shan Fans, die auf der Basis von Bambus-Zeichnungen entstanden sind, Modelle von gmp-Bauten in China: dem Grand Theater, Chongqing, dem Qingdao Grand Theater, dem Tianjin Grand Theater und dem Museum für Kunst, Kultur und Wissenschaft, Changchun.

Zur Eröffnung sprechen der Generalkonsul Chinas, Yang Huiqun, Meinhard von Gerkan und Claus Mewes vom Kunsthaus Hamburg.

Eröffnung: 13. August, 19 Uhr
Ausstellung: 14. August bis 16. September 2012, Di-So 11-18 Uhr
Ort: Kunsthaus Hamburg, Klosterwall 15, 20095 Hamburg


Zum Thema:

www.kunsthaushamburg.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Shan Fan, Ohne Titel, 180 x 180 cm, Öl auf Leinwand

Shan Fan, Ohne Titel, 180 x 180 cm, Öl auf Leinwand

Museum für Kunst, Kultur und Wissenschaft

Museum für Kunst, Kultur und Wissenschaft


Alle Meldungen

<

09.08.2012

Die Fünfziger im Film

Wiener Nachkriegsmoderne

08.08.2012

Sommer auf Balkonien

Apartments in Paris

>
Baunetz Architekten
motorlab
BauNetz Wissen
Hübsche Ecke
baunetz interior|design
Im Universum des Rudolf S.
BauNetz Themenpaket
Frischluftzufuhr garantiert