RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Diskussionsreihe_des_ANCB_Lab_Berlin_7830439.html

25.01.2022

Wiederbelebung der Innenstädte

Diskussionsreihe des ANCB Lab Berlin


Leerstand und Monofunktionalität – viele deutsche Städte sind zunehmend geprägt von der Verödung ihrer Zentren. Nicht zuletzt die Pandemie hat dazu beigetragen, dass das Thema erneut an Dringlichkeit gewinnt. Um Auswirkungen und Lösungen zu diskutieren, wurde die vierteilige, in Kooperation mit dem Architekturbüro caspar. organisierte Veranstaltung „Innen.Stadt.Leben“ des ANCB Lab (Aedes Network Campus Berlin Laboratory) etabliert. Vertreter*innen aus verschiedenen Bereichen erörtern die Folgen des Wandels und setzen sich mit Aussichten und Methoden zur (Wieder-)Belebung der Stadtzentren auseinander.

Am Donnerstag, den 27. Januar 2022 geht die Diskussionsreihe nun bereits in die zweite Runde. Nachdem im Oktober über die Rolle des Einzelhandels und die Zukunft der Typologie Büro diskutiert wurde, widmen sich die Teilnehmer*innen der kommenden Veranstaltung den Themen „Ökologische Nachhaltigkeit der Städte und urbane Verdichtung“. Vor dem Hintergrund der Klimakrise wird darüber nachgedacht, welche Techniken, Methoden und Materialien nachhaltiger Architektur zur Verfügung stehen. Es wird außerdem zur Debatte gestellt, ob in der Breite genauso wie in der Höhe verdichtet werden sollte und wie grün ein Hochhaus sein kann. Weiteres Thema ist die Diskrepanz zwischen der Forderung nach mehr Dichte einerseits und mehr entsiegelten öffentlichen Frei- und Grünflächen andererseits.

Moderiert wird die Veranstaltung von Caspar Schmitz-Morkramer, Architekt, Geschäftsführer und Gründer von caspar. (Köln) und Alexander Gutzmer, Architekturjournalist und Kulturwissenschaftler (München). Zur Diskussionsrunde gehören: Roland Bechmann, Partner im Büro Werner Sobek (Stuttgart), Elisabeth Endres, Geschäftsführerin des Ingenieurbüros Hausladen (München) und Leiterin des Instituts für Bauklimatik und Energie der Architektur, TU Braunschweig, Friederike Meyer, Chefredakteurin Baunetz Meldungen (Berlin) und David Sim, Architekt und Stadtplaner (Lund).

Die Veranstaltung findet im Livestream statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Videoaufnahme ist im Anschluss dauerhaft auf der Webseite des ANCB zu sehen.

Termin: 
Donnerstag, 27. Januar 2022, 18.30 Uhr
Link zum Livestream: ancb.de

Die weiteren Termine:
Donnerstag, 24.3.2022, 18.30 Uhr: „Partizipation, Kreativität und Improvisation als urbane Zukunftsmotoren“
Donnerstag, 5.5.2022, 18.30 Uhr: „Soziale Nachhaltigkeit in den Städten“


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Ideen der Nachverdichtung für die Innenstadt Kölns. Visualisierung: caspar.esearch.

Ideen der Nachverdichtung für die Innenstadt Kölns. Visualisierung: caspar.esearch.

Visionen für den Alexanderplatz, Berlin. Visualisierung: caspar.esearch.

Visionen für den Alexanderplatz, Berlin. Visualisierung: caspar.esearch.


Alle Meldungen

<

25.01.2022

Praxis und Prozess

Kunstpreis Berlin 2022 für atelier le balto

24.01.2022

Hallenrecycling

Umnutzung in der Normandie von Encore Heureux

>
Aus dem Archiv
Ausflug nach Bahrain
baunetz interior|design
Blick in die Vergangenheit
BauNetz Wissen
Neuer Treffpunkt
Baunetz Architekten
Waechter + Waechter Architekten
Campus Masters
Jetzt Projekt einreichen!