RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Digitales_Festival_zum_Metropolraum_Ruhr_7546970.html

25.02.2021

Urbane Landschaften

Digitales Festival zum Metropolraum Ruhr


Das Ruhrgebiet ist als einer der größten Metropolräume Europas ein ideales Studienobjekt für aktuelle Landschaftstransformation. Wie soll sich die Region in Zukunft weiterentwickeln, und wo bestehen gerade jetzt Chancen, durch die Mehrwerte geschaffen werden können? Das noch junge Netzwerk lala.ruhr – think landscape widmet sich dem Thema in Form von Kongressen, Ausstellungen oder Workshops. Mit einem neuen, digitalen Festival möchte das Netzwerk eine internationale Biennale der Landschaft im Kontext der Urbanisierung bieten. Am Freitag, 26. Februar 2021 geht die Plattform für den kreativen Austausch und die Entwicklung von zukunftsfähigen Lösungen für den urbanen Metropolraum für zwei Tage online.

Kern des Festivals bilden interaktive Werkstätten, verteilt auf beide Festivaltage. Die Ideen stammen von Initiativen und Akteur*innen aus dem Ruhrgebiet, die sich im Vorfeld an einem „Call for Challenges“ von lala.ruhr beteiligt hatten und die Werkstätten zusammen mit weiteren Expert*innen aktiv gestalten. Zudem gibt es Vorträge, Workshops und ein Rahmenprogramm mit Lesungen und Online-Yogasessions.

Termin: Freitag, 26. Februar und Samstag, 27. Februar 2021
Anmeldung und Programm: www.lala.ruhr

Die Teilnahme am Festival ist kostenlos. Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache durchgeführt, wenn nicht anders angegeben. Die Plätze sind je nach Programmpunkt eventuell begrenzt.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

25.02.2021

Mehr Platz im Amsterdam Museum

Neutelings Riedijk planen Umbau

24.02.2021

Nachhaltiger Ausdruck in Linköping

Universitätsbibliothek von White Arkitekter

>
BauNetz Wissen
Sixties Glamour
Baunetz Architekten
gernot schulz : architektur
baunetz interior|design
Opulenter Umbau
BauNetz Wissen
Kreis im Kreis