RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Dachbodenausbau_von_PPAG_in_Wien_3025139.html

05.12.2012

Wohnen mit Aussicht

Dachbodenausbau von PPAG in Wien


Wer schon einmal am Mittelmeer Urlaub gemacht hat, kennt die typischen verschachtelten Dörfer, die in der Türkei oder in Tunesien die Hänge überziehen. Diese gewachsenen Strukturen dienten PPAG Architects als Inspiration für den Dachausbau auf einem Wiener Gründerzeithaus.

Für eine Baugruppe um den Sohn des Hausherren schufen die Architekten eine lebendige Wohnlandschaft mit Aussicht: Im dritten Wiener Gemeindebezirk, mitten in der Stadt also, und von dieser doch in luftige Höhen entrückt, entstand eine unregelmäßige Anordnung von kubischen, zur Straße hin leicht abgeschrägten Baukörpern. Jede der insgesamt vier Wohnungen weist variierende Proportionen und Raumhöhen auf, auch Format und Orientierung der Fenster sind völlig unterschiedlich – Resultat einer kreativen Auseinandersetzung mit den strikten gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Die Ausgestaltung der Wohnungen wurde entsprechend der Nutzungswünsche der jeweiligen Bewohner individuell erarbeitet. Manche der Kuben sind eingeschossig, andere weisen doppelte Raumhöhe und eine wohnungsinterne Treppe oder ein Galeriegeschoss auf. Die Höhe der Aufenthaltsräume variiert zwischen 2,30 und 5 Meter, die Terrassen sind untereinander uneinsehbar.

Die individualisierte Raumaufteilung im Inneren wird außen mit einer einheitlichen Putzschicht verkleidet – sie „lässt die Körper miteinander verschmelzen und reagiert damit respektvoll auf die bestehende Gründerzeitstruktur“.

Erschlossen werden die Wohnungen über eine hofseitige Freitreppe ab dem dritten Obergeschoss und einen Fahrstuhl, der in der Stiegenspindel des Treppenhauses eingebaut werden konnte: Er führt zu einem kleinen, gemeinsamen Vorplatz auf dem Dach, von dem aus man in die einzelnen Wohnungen gelangt.

Die neue Dachlandschaft wurde in Holz-Rahmen-Bauweise im Niedrigenergiestandard errichtet, Sonnenkollektoren unterstützen die Warmwasserbereitung.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

PPAG architects


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

05.12.2012

Gesellschaftshaus Palmengarten 1871/1929/2012

Wiedereröffnung in Frankfurt nach Sanierung durch David Chipperfield

05.12.2012

Basel liegt am Meer

Boltshauser Architekten planen Ozeanium für den Zoo Basel

>
BauNetz Wissen
Welle aus Glas
Baunetz Architekten
PLOV Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon