RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-DAM_Book_Award_2020_verliehen_7446624.html

21.10.2020

Buchtipps aus Frankfurt

DAM Book Award 2020 verliehen


Gestaltung, inhaltliche Konzeption, Material- und Verarbeitungsqualität und den Grad der Innovation und Aktualität. Was in diesen Kriterien die achtköpfige Jury überzeugen konnte, gehört zu den zehn Preisträgern des jährlich und 2020 zum zwölften DAM Architectural Book Award. Die Preisverleihung fand am Freitag digital statt – wie die ganze Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr.

Die Jury bestand halb-halb aus Internen und Externen des DAM. Erstere waren der Graphikdesigner Wilhelm Opatz, die Redakteurin der FORM Nina Sieverding sowie Matthias Alexander, Redakteur der FAZ und Danny Alexander Lettkermann, ein Architekt und Mitglied der „Freunde des DAM“. Die Internen setzten sich aus dem Direktor Peter Cachola Schmal, den Kurator*innen Annette Becker und Oliver Elser und die Leiterin der Architekturvermittlung Rebekka Kremershof zusammen.

Alle 274 Bewerber um den Preis sind vom 21. Oktober bis 8. November 2o2o im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt zu sehen. Zu den Siegern gekürt wurden:


Ludwig Leo: Umlauftank 2 
Herausgeber: Philip Kurz, Wüstenrot Stiftung
Gestaltung: Siyu Mao
Verlag: Spector Books


Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt
Autoren: Lukas Fink, Tobias Fink, Ruben Bernegger
Gestaltung: Dan Solbach
Verlag: Verlag der Buchhandlung Walther König


Behelfsheim
Autoren: Holger Fröhlich, Julia Lauter, Jan Engelke
Gestaltung: Enver Hirsch, Philipp Meuser
Verlag: Selbstverlag


Holz Bau. Timber Architecture in the Early Modern Period of Germany
Herausgeber: Katsuya Fukushima, Hiroko Tominaga, Jin Motohashi, Rei Sawaki
Gestaltung: Yuichi Nishimura
Verlag: GADEN Books


Eileen Gray
Herausgeber: Cloé Pitiot, Nina Stritzler-Levine
Gestaltung: Irma Boom Office
Verlag: Bard Graduate Center


Design DNA of Mark I. Hong Kong’s Public Housing Prototype
Herausgeber: Anna Koor, Euginie Kwok, Kristy Fong
Gestaltung: Eddie Wong
Verlag: MCCM Creations


Die Ökonomisierung des Raums. Planen und Bauen in Mittel- und Osteuropa unter den Nationalsozialisten 1938 bis 1945
Autor: Richard Nemec
Gestaltung: Anke Tiggemann
Verlag: DOM Publishers


Schiphol. Groundbreaking airport design 1967–1975
Autoren: Paul Meurs, Isabel van Lent
Gestaltung: BeukersScholma
Verlag: nai010 publishers


Vokabular des Zwischenraums. Gestaltungsmöglichkeiten von Rückzug und Interaktion in dichten Wohngebieten
Autoren: Angelika Juppien, Richard Zemp
Gestaltung: Elke Schutz Fabienne Paul
Verlag: Park Books

Quirino de Giorgio. An Architect’s Legacy
Herausgeber: Michael Carlana, Luca Mezzalira, Cruzio Pentimalli
Gestaltung: M-L-XL
Verlag: Park Books

Ausstellung: 21. Oktober bis 8. November 2o2o
Ort: Deutsches Architekturmuseum Frankfurt


Zum Thema:

dam-online.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Ludwig Leo. Umlauftank 2

Ludwig Leo. Umlauftank 2

Ludwig Leo. Umlauftank 2

Ludwig Leo. Umlauftank 2

Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt

Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt

Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt

Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt

Bildergalerie ansehen: 23 Bilder

Alle Meldungen

<

21.10.2020

Wohnen zwischen grünen Gleisen

KCAP, Orange und A.Len planen in St. Petersburg

21.10.2020

Cradle to Cradle auf der Baustelle

Online-Vortrag von Natalie Eßig

>
BauNetz Wissen
Unter Fichten
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Maps
Architektur entdecken