RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Christopher_Dell_in_Koeln_5088016.html

26.06.2017

Lernen von der Musik

Christopher Dell in Köln


Städtebauliche Planung, das ist in den vergangenen Jahren immer deutlicher geworden, funktioniert nicht mehr linear nach dem Motto: Wir zeichnen etwas auf und setzten es in die Realität um. Das städtische Leben organisiert sich teils von selbst, ja reagiert immer wieder neu auf die Umbestimmtheiten und Unwägbarkeiten gesellschaftlicher Entwicklungen.

Der Musiker und Improvisationstheoretiker Christopher Dell nimmt diese Tatsache zum Anlass, von der Musik zu lernen. Morgen, am 27. Juni, will er im Kölner KAP Forum erklären, wie er den Begriff Improvisation neu denkt und wie dieser sich auch auf die Architektur übertragen lässt. Dell, der derzeit Urban Design an der HCU Hafen City University in Hamburg lehrt, wird sich mit Andreas Denk, Chefredakteur von Der Architekt, über Gestaltungsmöglichkeiten von Veränderungsprozessen im urbanen Raum unterhalten. Andreas Groß, Leiter des KAP Forums, wird in den Abend einführen.


Veranstaltung: Dienstag, 27. Juni 2017, 19 Uhr
Ort:
Schauspiel Köln, Außenspielstätte Offenbachplatz, 50667 Köln


Zum Thema:

www.kap-forum.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

26.06.2017

Klares Pultdach, flotte Kurve

Erweiterung der Henry Moore Foundation bei London durch Hugh Broughton

26.06.2017

Healing Architecture

Ausstellung an der TU Berlin

>
BauNetz Wissen
Gare Maritime
BauNetz Themenpaket
Sensible Siedlung
baunetz interior|design
Perfekte Proportionen
Baunetz Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
BauNetz Wissen
Malz und Tanz
vgwort