RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Buecher_im_BauNetz_764633.html

27.04.2009

Moscheen in Deutschland

Bücher im BauNetz


Wilfried Dechau war lange Jahre Chefredakteur der Deutschen Bauzeitung db, bis ihn mehr und mehr die Architekturfotografie in ihren Bann zog. 1995 initiierte er den Europäischen Architekturfotografie-Preis und hat nun seine beiden bereits im Wasmuth-Verlag erschienen „fotografischen Tagebücher“ mit einem Buch fortgesetzt, das ebenfalls als fotografische Reise verstanden werden kann.

Diesmal hat er die neuen Moscheen in Deutschland fotografiert und damit ein Thema „ins Visier genommen“, dass nicht nur bei Architekten, sondern auch in der Politik und Gesellschaft in Deutschland zur Zeit eines der am kontrovers diskutiertesten Themen überhaupt ist. Dechau zeigt uns die Gebäude in ihrem Kontext und in ihrer Benutzung und ergänzt damit unseren Blick aus den Fachzeitschriften um etwas Wesentliches – um die städtische Umgebung, in der diese Gebäude stehen (meist am Stadtrand) und um die Menschen, die diese Gebäude nutzen.

Aus der Verlagsankündigung: „Die Fotos dieses Buches zeigen Moscheen im Kontext deutscher Stadtszenarien – ihre Innenarchitektur, die Atmosphäre beim Freitagsgebet, Imame, Kinder, Frauen, Männer. Wilfried Dechau suchte für diese Reportage sehr unterschiedliche Moscheen in Pforzheim, Penzberg, Mannheim, Wolfsburg, Aachen, Karlsruhe, Hamburg und Stuttgart auf.

Die im März und April 2008 entstandene Fotoreportage bildet die Grundlage für eine Ausstellung, die in Deutschland bereits mehrfach zu sehen war (z.B. im Aedes Architekturforum in Berlin und im Kasseler Architekturzentrum).“
Weitere Stationen in Deutschland sind geplant, außerdem soll die Ausstellung nach Jakarta, Manila, Kuala Lumpur, Izmir und Kairo reisen.

Zur Ausstellung schrieb die Süddeutsche Zeitung am 9. Mai 2008: „Zwei Monate lang hatte Wilfried Dechau zuvor das muslimische Deutschland bereist. Zwischen Penzberg und Hamburg fand er zuhauf: lachende Kinder, lächelnde Imame, betende Männer in bunten Moscheen, einen Farbenrausch aus himmelblau, erdenbraun und rosarot – Deutschland, ein Frühlingsmärchen. Dechaus Blick ist der des Fotografen, der verstehen, nicht erklären will, und der ohne eine Grundportion Sympathie blind bliebe.“

Wilfried Dechau: „Moscheen in Deutschland – Mosques in Germany“
ISBN 978 3 8030 0702 5
Texte von Wilfried Dechau, Rüdiger Flöge, Lamya Kaddor, Claus Leggewie und Christoph Welzbacher.
Deutsch und Englisch.
Fotografien von Wilfried Dechau.
Hardcover, 22,5 x 22 Zentimeter, 132 Seiten mit 95 farbigen Abbildungen, im Wasmuth-Verlag, Tübingen. 24,80 Euro.


Zum Thema:

Diesen Titel bei Amazon bestellen

Download der BAUNETZWOCHE#84: „Die Architektur des Euro-Islam“


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

27.04.2009

Garten des Poeten

Ausstellung in Zürich

27.04.2009

Rouen, Grand Mare

Ensemble in Rouen fertig gestellt

>
Baunetz Architekten
atelier ww
BauNetz Wissen
Ein neues Klassenhaus
BauNetz Themenpaket
Tadao Ando im Kreis der Kollegen
Baunetz Architekten
Waechter + Waechter Architekten
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
21777070