RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Buchvorstellung_bei_Pro_qm_7001289.html

16.09.2019

Aldo Rossis Konstruktion des Wirklichen

Buchvorstellung bei Pro qm


Am Donnerstag, den 19. September 2019 stellt Angelika Schnell ihr neues Buch Aldo Rossis Konstruktion des Wirklichen. Eine Architekturtheorie mit Widersprüchen in der Berliner Buchhandlung Pro qm vor. In dem Buch setzt sich die Autorin kritisch mit dem baulichen und architekturtheoretischen Vermächtnis des Mailänders Aldo Rossi auseinander, der als einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts gilt. Schnell analysiert zentrale Texte Aldo Rossis und beschäftigte sich mit der Frage, welche theoretischen Ansätze und welches Geschichtsverständnis seiner Theorie zugrunde liegen. Als Rationalist und Kritiker der Moderne versuchte Rossi, die Geschichte von Stadt und Architektur wissenschaftlich zu erfassen und für die architektonische Praxis nutzbar zu machen. Das Buch gibt laut den Veranstaltern Anlass, über Unschärfen und Widersprüche in Aldo Rossis Architekturtheorie zu sprechen; gleichzeitig bietet es aber auch die Möglichkeit, über heutige Anknüpfungspunkte zu reflektieren. Das Buch ist Teil der Schriftenreihe „Bauwelt Fundamente“.

Buchvorstellung:
Donnerstag, 19. September 2019, 20.30 Uhr
Ort:
Pro qm, Almstadtstraße 48, 10119 Berlin


Zum Thema:

www.pro-qm.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Aldo Rossi: La città analoga, Beitrag für die Biennale in Venedig, 1976

Aldo Rossi: La città analoga, Beitrag für die Biennale in Venedig, 1976

Aldo Rossi: La finestra del poeta a N.Y., 1979

Aldo Rossi: La finestra del poeta a N.Y., 1979


Alle Meldungen

<

16.09.2019

Architektur ist Medizin

Ausstellung im Laveshaus in Hannover

16.09.2019

Große Moschee auf der Zielgeraden

Vortrag von Jürgen Engel in Berlin

>
Baunetz Architekten
Bez + Kock
BauNetz Wissen
Unigebäude mit Beisl
Campus Masters
Jetzt abstimmen