RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Berufsschule_in_British_Columbia_von_omb_7131319.html

21.02.2020

Cortenstahlhülle für schweres Gerät

Berufsschule in British Columbia von omb


Es gibt räumlichen Zuwachs auf dem Campus des College of New Caledonia in Prince George, einer Stadt inmitten der weiten Wälder der westkanadischen Provinz British Columbia: Die Berufsschule erhielt ein neues Ausbildungsgebäude für den Bereich Schwermechanik und Großfahrzeuge, die Heavy Mechanical Trades Training Facility, entworfen vom Büro office of mcfarlane biggar architects + designers (omb) aus Vancouver. Die Kosten des Projekts beliefen sich auf umgerechnet ca. 12,5 Millionen Euro, die aus Fördertöpfen des kanadischen Staates und der Provinz British Columbia kamen.

Der 2.323 Quadratmeter große Neubau mit vorgelagertem, nochmal gut 2.000 Quadratmeter messendem Werkshof umfasst Trainingswerkstätten, Labore für Motortests und Lagerflächen ebenso wie Computerräume. Er komplettiert den Masterplan des Campus, der vier weitere Hauptgebäude umfasst, die über einen großen Innenhof und klar definierte Fußgängerachsen miteinander in Verbindung stehen, sodass eine räumliche Einheit zwischen den verschiedenen am College gelehrten Gewerben entsteht.

Arbeitssicherheit, Dauerhaftigkeit, geringer Wartungsaufwand und die Berücksichtigung der langen Winter in der Region waren Hauptanforderungen an den Entwurf für den Werkstatt-Neubau. Dieser versteht sich als zeitgenössische Reinterpretation von Industrietypologien der Gegend, die von Land- und Forstwirtschaft sowie vom Bergbau geprägt ist.

Über ein Mauerwerk mit einer Decke aus vorfabrizierten Furnierschichtholzelementen wurde eine Hülle aus vertikal montierten, leicht geknickten Cortenstahllamellen gestülpt. Die dabei entstehende Fassadenstruktur soll an die Spuren erinnern, die ein schweres Raupenfahrzeug im Boden hinterlässt. An der Straßenseite öffnet ein tief liegendes, langes Fensterband mit Dreifachverglasung den monolithischen Baukörper, sodass ein Blickaustausch zwischen innen und außen erfolgen kann. Ein weiteres transluzentes Fensterband am oberen Teil der Nordfassade ergänzt die Tageslichtversorgung. (da)

Fotos: Andrew Latreille


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

21.02.2020

Zwischen Spielplatz und Feengarten

Krippe von BGP Architekten bei Zürich

21.02.2020

Ausgezeichnete Kooperationen

Deutscher Bauherrenpreis 2020 verliehen

>
BauNetz Themenpaket
Marmorträume
BauNetz Wissen
Bindeglied
Baunetz Architekten
Berger+Parkkinen
baunetz interior|design
Wohnen wie im Showroom
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort