RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Baugenehmigung_fuer_Hotel_in_Londoner_City_2505889.html

29.03.2012

Nie wieder müde

Baugenehmigung für Hotel in Londoner City


Das Londoner Architekturbüro Bennetts Associates hat soeben die Baugenehmigung für den Neubau eines Fünf-Sterne-Hotels auf einem historischen Grundstück in der Londoner City nahe der St. Paul's Cathedral erhalten. Dafür werden drei Gebäude aus den sechziger Jahren abgerissen, die von den Architekten als „müde“ und „vernachlässigt“ bezeichnet werden.

Das 18.600 Quadratmeter große Hotel wird auf einer bestehenden Brückenkonstruktion über der Upper Thames Street errichtet. Neben dem 224 Zimmer-Hotel umfasst das Projekt neun Wohnungen in einem benachbarten Wohnblock am Flussufer. Mit dem Projekt werden zwei öffentliche Durchwegungen zugänglich; zum einen wird der nördliche Flussufer-Fußweg wieder komplettiert, zum anderen wird eine Verbindung zwischen St. Paul's und dem alten Queenhithe Dock geschaffen, die durch die Hotellobby führen wird.

Bestimmt durch die Höhe der Kathedrale und die Ausmaße der Brücke, bildet das Hotel eine markanten Keilform, die sich über die gesamte Länge des schmalen Grundstücks erstreckt. Die Fassaden bestehen aus geschichteten Materialien. Ein steinerner Sockel verankert das Gebäude in der City. Die oberen Geschosse werden mit leichten, reflektierenden Materialien verkleidet und mit Rücksprüngen zum Sonnenschutz ausgestattet.

Der Baubeginn steht nach Angaben der Architekten unmittelbar bevor.

Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

29.03.2012

Schwungvoll in Schwaben

Grundsteinlegung für Bürobau in Stuttgart

29.03.2012

Baumeister der Revolution

Sowjetische Architektur in Berlin

>
BauNetz Wissen
Wasser marsch!
BauNetz Themenpaket
Klein und fein
Baunetz Architekt*innen
Modersohn & Freiesleben
BauNetz Xplorer
Ausschreibung der Woche