RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Baubeginn_fuer_Kunstfakultaet_von_Steven_Holl_in_Iowa_City_3330193.html

30.09.2013

Vertikal durchlässig

Baubeginn für Kunstfakultät von Steven Holl in Iowa City


Nicht „Irgendwo in Iowa“, sondern direkt neben dem bereits bestehenden Art Building West von Steven Holl Architects aus dem Jahr 2006 bauen die Planer des New Yorker Büros nun weiter. Sie hatten 2010 einen Wettbewerb gewonnen – letzten Freitag fand die Grundsteinlegung für die Erweiterung der Kunstfakultät der Universität von Iowa City statt.

Der Neubau bietet ein erweitertes Angebot an loftartigen Ateliers für Keramik, Skulptur, Metallarbeiten, Fotografie, Drucktechniken und Multimediakunst. Außerdem ziehen hier Büros und Ausstellungsflächen ein.

Während der Holl-Bau von 2006 in der Horizontalen durchlässig gestaltet ist, wenden die Architekten dieses Mittel nun in der Vertikalen an: In das Volumen sind sieben Lichthöfe eingeschnitten, über die das Innere natürlich belichtet und belüftet wird. Die Böden der vier Geschosse schieben sich versetzt übereinander. Dadurch entstehen innen wie außen balkonartige Räume, die als Treffpunkt, informelle Arbeitsbereiche und Ausstellungsflächen genutzt werden können. Die Treppenläufe enden auf weiten, möblierten Podesten – eine zusätzliche Möglichkeit, sich zu begegnen. Das ist ganz im Sinne der Auftraggeber, die sich für das neue Fakultätsgebäude den größtmöglichen Austausch zwischen den verschiedenen Kunstrichtungen wünschen. – Im Jahr 2016 soll die Eröffnung stattfinden.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

30.09.2013

Zwei mal zwei

Wohn- und Ferienhäuser in der Bretagne

30.09.2013

New Frontiers Zeichnen

Ausstellung in Wien

>
Baunetz Architekten
NKBAK
BauNetz Wissen
Am Völser Weiher
BauNetz Themenpaket
Spitze Winkel, harte Kanten
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Stellenmarkt
Neue Perspektive?