RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Baubeginn_fuer_Koelner_Bahnhofsvorplatz_16815.html

10.05.2004

Domstufen

Baubeginn für Kölner Bahnhofsvorplatz


Wie der Kölner Stadtanzeiger am 8. Mai 2004 meldet, haben die Bauarbeiten für die Umgestaltung des Kölner Bahnhofsvorplatzes begonnen. Mit dieser Maßnahme sollen - bis zum August 2005 - wieder einmal die Domtreppen umgebaut werden. Der Entwurf hierzu stammt von dem Kölner Büro Schaller/Theodor Architekten.

Die bestehende Treppenanlage zur Domplatte mit mehreren Aufgängen und Rolltreppen wird abgerissen und durch eine breite Freitreppe ersetzt. Mit der Freitreppe soll die topographische Situation, die durch die Bauten des Museum Ludwig und der Philharmonie kaum noch erkennbar ist, wieder sichtbar gemacht werden. Die Domplatte wird damit wieder als Abschluss der Kernstadt erlebbar. Die Stadt Köln erhält dadurch auch ein neues Entrée.

Die Fläche des Bahnhofsvorplatzes soll mit Granit gestaltet werden. Eine Reihung von neun sieben Meter hohe Lichtstelen wird den dreieckigen Platz beleuchten. Für das Lichtkonzept zeichnet das Büro Kress & Adams Lichtplanung verantwortlich.
Bis zum Weltjugendtag 2005 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.


Zu den Baunetz Architekten:

Schaller Architekten Stadtplaner


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

10.05.2004

Engagement und Präsident

Ausstellung in München über Peter Kaup

10.05.2004

Trackball

Startschuss für Kugelhaus in Dresden

>
DEAR Magazin
In einem Zug
BauNetz Wissen
Räume für die Kunst
Baunetz Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Campus Masters
Jetzt abstimmen