RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Bankgebaeude_mit_lichtdurchlaessigem_Beton_von_Saja_Nashashibi_5408450.html

13.07.2018

Schattenspiel in Amman

Bankgebäude mit lichtdurchlässigem Beton von Saja Nashashibi


Das Vertrauen der Kunden ist das Wichtigste im Bankgeschäft. Deshalb sollen Bankgebäude in erster Linie massiv und sicher wirken. Was hinter der Fassade, an den Schaltern und im Wartebereich stattfindet, unterliegt äußerster Diskretion. Die jordanische Architektin Saja Nashashibi zeigt mit ihrer Planung einer Filiale der Capital Bank in Amman, dass es im Bankwesen aber durchaus Spielraum gibt.

Nahashibi, Partnerin im Büro Paradigm DH, hatte den Auftrag, in einem noblen Wohngebiet der jordanischen Hauptstadt Amman eine „Boutique Bank“ zu planen. Für die Verkleidung des vierzehn Meter hohen Treppenhauses verwendete sie dreißig Millimeter dicke Betonpaneele mit Fiber Glass, die das dortige Geschehen für Passanten als Schattentheater sichtbar machen. Denn die freitragenden Lichtbeton-Wände, in diesem Fall von der Firma Lucem, lassen den Bau des Nachts von innen heraus leuchten.

Bei der Einrichtung wird deutlich, was man in Jordanien unter Boutique Bank versteht: Lobby und Wartebereich gruppieren sich um einen innen liegenden Garten im Stil eines japanischen Zen Gartens und die Kunden werden in individuellen Boxen ganz privat bedient, ohne dass jemand zuschaut. (ksc)


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Lichtdurchlässiger Betonpaneele ermöglichen ein Schattenspiel im Treppenhaus.

Lichtdurchlässiger Betonpaneele ermöglichen ein Schattenspiel im Treppenhaus.

Die Kunden werden in individuellen Boxen bedient.

Die Kunden werden in individuellen Boxen bedient.



Bildergalerie ansehen: 20 Bilder

Alle Meldungen

<

13.07.2018

Zwei Büros in die Überarbeitung geschickt

Hochhauswettbewerb am Berliner Alexanderplatz

13.07.2018

Kreativräume im Park

Ideenwettbewerb für die GfZK in Leipzig entschieden

>
BauNetz Wissen
Saunieren im Ei
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetzwoche
Neue Heimat
Baunetz Architekten
ZRS Architekten Ingenieure
BauNetz Wissen
Passivhaus in Sri Lanka