RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BDA-Preis_Niedersachsen_ausgelobt_738688.html

13.02.2009

Alle drei Jahre

BDA-Preis Niedersachsen ausgelobt


Der Landesverband Niedersachsen des Bundes Deutscher Architekten (BDA) lobt in diesem Jahr zum dreizehnten Mal den BDA-Preis Niedersachsen 2009 aus, der sich an Architekten und Bauherrn gemeinsam richtet und alle drei Jahre für beispielgebende baukünstlerische Projekte verliehen wird. Diese dürfen nicht älter als vier Jahre sein und müssen im Land Niedersachsen liegen bzw. mit dem Land in Beziehung stehen. Außerdem kann die Jury einen Sonderpreis für hervorragende fachbezogene, wie z. B. publizistische Tätigkeit, oder einen bemerkenswerten architekturtheoretischen oder experimentellen Beitrag vergeben.

Bis zum 16. April 2009 (Poststempel) können Architekten maximal zwei Arbeiten einreichen. Dabei ist die BDA-Mitgliedschaft keine Voraussetzung. Der Preis ist offen für alle. Es können auch Vorschläge oder Hinweise auf preiswürdige Objekte an den Landesverband gerichtet werden.

Eine namhafte Jury (Amber Sayah, Stuttgart; Meinhard v. Gerkan, Hamburg; Dieter Ben Kauffmann, Ostfildern; Bernd Krämer, Grünenplan; Michael Schumacher, Frankfurt/Main) vergibt fünf gleichrangige Preise und wählt darüber hinaus weitere ausgezeichnete Projekte für eine Ausstellung aus, die im Anschluss an die Preisverleihung und Präsentation im Niedersächsischen Landtag (10. bis 30. September 2009) in den verschiedenen Regionen Niedersachsens gezeigt werden wird.


Zum Thema:

Auslobung beim BDA Niedersachsen


Zu den Baunetz Architekten:

gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Kauffmann Theilig & Partner


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

13.02.2009

Wasserwelten

Schulumbau der Baupiloten in Berlin fertig

12.02.2009

Fake Hills

Baubeginn für Gebäudekomplex in Beihai

>
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
BauNetz Wissen
Skulpturaler Solitär
Baunetz Architekten
sinai
Campus Masters
Jetzt abstimmen