RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_538_6583140.html

20.06.2019

Baunetz Woche #538

BAUNETZ

WOCHE

Was bleibt: Rem Koolhaas und Ai Weiwei über ihr Vermächtnis




In dieser Ausgabe:


  • Dossier: Was bleibt von Künstlern, wenn sie gehen? Ihr Werk, ihr Vermächtnis. Rem Koolhaas und Ai Weiwei machen jedoch klar, dass sie mit dem üblichen Erbe-Pathos nichts anfangen können. Für sie macht der Begriff nur Sinn, wenn er sich mit neuem Leben füllen lässt. In unserer aktuellen Baunetzwoche präsentieren wir zwei von 28 Gesprächen, die Lukas Feireiss unter dem Titel „Legacy“ in einem Buch versammelt hat.

  • Life in Cities: Michael Wolf hat maßgeblich unsere Wahrnehmung von extremer urbaner Dichte geprägt. In Berlin ist nun eine große Ausstellung des kürzlich überraschend verstorbenen Fotografen zu sehen.

  • Frisch gekachelt: Mit der LAX BAR, die gerade in Wien bei den Festwochen zu sehen war, wird Adolf Loos konsequent zu Ende gedacht.

Bild: Rem Koolhaas fotografiert von seiner Tochter Charlie, die ihn im Rahmen von „Legacy“ auch interviewt hat.


Download der BAUNETZWOCHE#538



Zum Thema:

Archiv aller Ausgaben der BAUNETZWOCHE


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

20.06.2019

Wandgemälde in der Agglo

Wohn- und Bürogebäude von Lüscher Bucher Theiler in Luzern

20.06.2019

Ruhr Ding: Territorien

Kunst im polyzentrischen Ballungsgebiet

>
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetz Wissen
Lebendiger Organismus
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
DEAR Magazin
Formen des Lichts
Campus Masters
Jetzt bewerben