RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Auszeichnung_guter_Bauten_rund_um_Kassel_13157.html

18.03.2003

du Ry

Auszeichnung guter Bauten rund um Kassel


Der Bund Deutscher Architekten (BDA) im Lande Hessen gab jetzt die Ergebnisse des Wettbewerbs „Auszeichnung Guter Architektur in Hessen 2003“ in den Regionen Kassel und Mittelhessen bekannt. Demnach erhalten folgende Bauten die „Simon-Louis-du-Ry-Plakette“:


  • Haus Jutzi, Fulda
    A: Sichau & Walter, Fulda
    B: Familie Jutzi

  • Doppelhaus Both und Flügel, Petersberg/Steinau
    A: Sturm und Wartzeck, Dipperz
    B: O. Both, R. Flügel

  • Einfamilienhaus „Hasenhof“, Dippel/Rhön
    A: Sturm und Wartzeck, Dippel/Rhön
    B: Th. Gutberlet

  • Schutzbau für eine mittelalterliche Synagoge, Marburg
    A: Schultze + Schulze, Kassel
    B: Stadt Marburg

  • Skisprungschanze "Mühlenkopf", Willingen/Hochsauerland
    A: Pahl + Weber-Pahl, Darmstadt/Leipzig
    B: SC Willingen und Gemeinde Willingen

  • Wohnheim und Beratungsstelle für Nichtsesshafte, Fulda
    A: Sichau & Walter, Fulda
    B: Caritasverband Fulda e.V.

  • Veranstaltungszentrum "Alte Brüderkirche", Kassel
    A: Atelier 30, Kassel
    B: Evangelischer Gesamtverband, Kassel

  • Abfallumschlagstation VW, Kassel
    A: Opus, Darmstadt
    B: Volkswagen AG

  • Haupteingang Klinikum Kassel, Kassel
    A: Bieling & Bieling, Kassel
    B: Klinikum Kassel GmbH

  • Büro- und Geschäftshaus Friedrichsplatz 8, Kassel
    A: Bieling & Bieling, Kassel
    B: Hermanns HTI-Bau GmbH u. Co. KG, Kassel

Die BDA-Gruppen Kassel und Mittelhessen möchten gute, beispielhafte Architektur einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Um die entsprechenden Bauten aussuchen und auszeichnen zu können, schreiben sie in einem fünfjährigen Zyklus einen Wettbewerb aus. Die Auszeichnung richtet sich an Bauherren und Architekten.

Zu dem diesjährigen Wettbewerb waren Bauten jeglicher Größe und Nutzung zugelassen, die im Zeitraum von 1998 bis 2002 fertig gestellt wurden und ihren Standort in der Stadt und im gesamten Regierungsbezirk Kassel, in
den Landkreisen Vogelsberg, Wetterau, Lahn-Dill und Marburg-Biedenkopf sowie in der Stadt Marburg und in der Stadt und dem Kreis Gießen haben.
Die Beurteilung der Arbeiten wurde durch eine unabhängige Jury vorgenommen, der u.a. Doris Thut und Wilfried Wang angehörten.

Die Plaketten wurden am Dienstag, 18. März 2003 im Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof, KAZimKUBA, Bahnhofsplatz 1, 34117 Kassel, in einer öffentlichen Veranstaltung überreicht. Die Ausstellung ist vom 19. bis zum 30. März 2003 zu sehen, und zwar Mi-Fr 17-20 Uhr sowie Sa + So 15-19 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Zum Thema:

www.bda-hessen.de


Zu den Baunetz Architekt*innen:

PWP Pahl + Weber-Pahl Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren

Opus

Opus

Bieling & Bieling

Bieling & Bieling

Bieling & Bieling

Bieling & Bieling


Alle Meldungen

<

19.03.2003

Geschenkt

Wettbewerb für Empfangszimmer der UNO in New York entschieden

18.03.2003

Veroneser Grün

Wohngebäude mit Sozialeinrichtungen in München eingeweiht

>
Baunetz Architekt*innen
JSWD Architekten
BauNetz Wissen
Um die Treppe gedacht
baunetz interior|design
Paradis in Ostende
Stellenmarkt
Neue Perspektive?