RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_von_Rossetti_Wyss_in_Berlin_7097723.html

13.01.2020

Bauen mit Massivholz

Ausstellung von Rossetti + Wyss in Berlin


Der Holzbau rückt immer wieder in das Zentrum vieler Ausstellungen. Das ist auch am Donnerstag, 16. Januar 2002 in der Architektur Galerie Berlin der Fall. Unter dem Titel „Massivholz – Material, Reduktion, Balance“ wird dort eine Werkschau mit ausgewählten Projekten des in Zollikon nahe Zürich ansässigen Büros Rossetti + Wyss gezeigt.

Seit nun fast 20 Jahren arbeiten die Architektin Nathalie Rossetti und der Architekt Mark Aurel Wyss zusammen. In vielen ihrer Projekte verwenden sie Massivholz, auch in Kombination mit anderen Materialien. Von der Werkhalle AWEL aus vorfabrizierten Holzbauteilen bis zum vorbildlichen Umgang mit dem Bestand in der Bachmatte in Gstaad präsentiert die Ausstellung einen Querschnitt dieser Holzarchitekturen.

Der Abend beginnt mit einer Begrüßung durch Ulrich Müller von der Architektur Galerie Berlin. Anschließend gibt der Autor und Historiker Thomas Kramer eine Einführung in die Thematik der Ausstellung.

Eröffnung:
Donnerstag, 16. Januar 2020, 19 Uhr
Ausstellung: 17. Januar bis 29. Februar 2020
Ort:
Architektur Galerie Berlin, Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin 


Zum Thema:

architekturgalerieberlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Rossetti + Wyss, Werkhalle Andelfingen (AWEL), 2015: Die vorgefertigten Massivholzelemente lassen sich auf der Baustelle einfach zusammenstecken.

Rossetti + Wyss, Werkhalle Andelfingen (AWEL), 2015: Die vorgefertigten Massivholzelemente lassen sich auf der Baustelle einfach zusammenstecken.

Rossetti + Wyss, Haus Gottshalden, 2012

Rossetti + Wyss, Haus Gottshalden, 2012

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

13.01.2020

Drei Szenarien für Berlin

Besetzungsverfahren für Bauakademie-Direktion vor Gericht

10.01.2020

Wie berstende Eisschollen

Oper von Henning Larsen Architects in Hangzhou

>
DEAR Magazin
Auf Sand gebaut
BauNetz Wissen
Südturm
Baunetz Architekten
Kauffmann Theilig
Campus Masters
Jetzt abstimmen