RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_mit_Martin_und_Werner_Feiersinger_7014612.html

25.09.2019

Italomodern bei Augsburg

Ausstellung mit Martin und Werner Feiersinger


Alltäglich schönes Norditalien, maximale Formenvielfalt und ein heute kaum noch vorstellbarer Optimismus: 2011 zeigten Martin und Werner Feiersinger in Innsbruck ihre Italomodern-Serie mit spektakulären Beispielen der Nachkriegsarchitektur. Seither haben sie mit ihrer dokumentarischen Detektivarbeit nicht aufgehört. Mit einer großen Ausstellung in Friedberg bei Augsburg kommt ihr Projekt nun erstmals nach Deutschland. Zu entdecken sind überaus eigenwillige und charakteristische Bauwerke großer formaler Bandbreite: Neorealisten sind unter den Architekten ebenso vertreten wie Rationalisten, Brutalisten und Organiker.

Die Ausstellung – initiiert vom Südtitoler Fensterbauer Finstral und umgesetzt in Zusammenarbeit mit aut. architektur und tirol – versammelt nicht nur Fotografien, neu gezeichnete Pläne und dokumentarische Zeugnisse, sondern auch ein raumgestaltendes Objekt zwischen Präsentationsfläche und Skulptur. Das Brüderpaar – der eine Bildhauer, der andere Architekt – knüpft damit auch an andere gemeinsame Projekte wie der Wagrambühne in Königsbrunn an. Zur Eröffnung im Studio Finstral am morgigen Donnerstag, 26. September 2019 um 14 Uhr geben die beiden eine Einführung, sprechen wird außerdem auch Arno Ritter vom aut.

Eröffnung:
26. September 2019, 14 Uhr
Ausstellung:
26. September 2019 bis 15. Juli 2020
Ort:
Finstral Studio Friedberg, Winterbruckenweg 64, 86316 Friedberg


Zum Thema:

www.aut.cc
www.finstral.com

Ergänzend zu den Ausstellungen der Feiersingers sind bereits zwei große Bildbände erschienen, die bei Park Books und vor Ort in Augsburg erhältlich sind. Auch zwei Baunetzwochen 2011 und 2015 waren dem Thema Italomodern gewidmet.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Hexagon von Vittorio Giorgini in Baratti, 1957

Hexagon von Vittorio Giorgini in Baratti, 1957

Casa sotto una Foglia von Giò Ponti und Nanda Vigo in Malo, 1964–69

Casa sotto una Foglia von Giò Ponti und Nanda Vigo in Malo, 1964–69

Bildergalerie ansehen: 16 Bilder

Alle Meldungen

<

25.09.2019

Triennale der Moderne 2019

Festival in Berlin, Dessau und Weimar

24.09.2019

Ein Lesetempel für Temple

Bibliothek in Philadelphia von Snøhetta

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen