RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Augsburg_ueber_Titus_Bernhard_828082.html

21.09.2009

Klare Komplexität

Ausstellung in Augsburg über Titus Bernhard


Der Architekt Titus Bernhard wurde 1963 in Augsburg geboren, nach Studienaufenthalten in Braunschweig, Mailand und New York gründete er 1995 sein eigenes Büro wieder in seiner Heimatstadt. In den zurückliegenden 14 Jahren hat er sich dort und in der näheren Umgebung einen guten Ruf aufgebaut, unter anderem mit dem Stadionneubau für den FC Augsburg, dem Rathaus in Bernried sowie vor allem Wohnungsbauprojekten im süddeutschen Raum. Das Architekturmuseum Schwaben, ebenfalls in Augsburg, widmet diesem echten „Kind der Stadt“ nun eine Werksschau, die am Donnerstag eröffnet wird.

Aus der Ankündigung: „Ausgehend vom Vokabular der Klassischen Moderne entwickeln Titus Bernhard und sein Team eine ‚phänomenologische‘ Architektur von hoher Komplexität. Strukturelle Klarheit, Materialökonomie und virtuose Lichtführung kennzeichnen Projekte, die einem ganzheitlichen Verständnis von Architektur und Freiraumgestaltung entsprechen. Die Werkschau des mehrfach preisgekrönten ‚deutschen Architekten mit internationalem Format‘ stellt einige bekannte und viele neue Projekte vor.“

Ausstellung: 24. September bis 22. November 2009, Di-So 14-18 Uhr
Eröffnung: 23. September, 19 Uhr
Ort: Architekturmuseum Schwaben, Thelottstr. 11, 86150 Augsburg


Zum Thema:

Architekturmuseum Schwaben


Zu den Baunetz Architekten:

Titus Bernhard Architekten


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Rathaus Bernried, 2007

Rathaus Bernried, 2007

„Haus L“ in Ertingen

„Haus L“ in Ertingen

„Haus SML“, Burgrieden 2002

„Haus SML“, Burgrieden 2002


Alle Meldungen

<

21.09.2009

Abgewandelte Wiederbelebung

OMA überarbeitet Pläne für London

21.09.2009

Versetzt

Schulbau von SHL in Norwegen eingeweiht

>
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
BauNetz Wissen
Wie eine Vitrine
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Campus Masters
Jetzt abstimmen