RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Asmara-Ausstellung_kommt_nach_Muenchen_2588401.html

27.06.2012

Afrikanische Hauptstadt der Moderne

Asmara-Ausstellung kommt nach München


Die Stadt Asmara in Eritrea wurde in den zwanziger und dreißiger Jahren von der damaligen Kolonialmacht Italien systematisch ausgebaut. Herausgekommen ist ein Stadtensemble mit rationalistischen und futuristischen Stilelementen, das heute von vielen als „Afrikas heimliche Hauptstadt der Moderne“ (Ausstellungstitel) angesehen wird. Bei der Rezeption der lupenrein modernen Architektur wird allerdings die Entstehungsgeschichte als Symbolstadt der faschistischen Gewaltherrschaft in Afrika häufig ausgeblendet.

Eine Ausstellung zu Asmara, die am Bauhaus Dessau konzipiert wurde und sich auf Fotomaterial des englischen Fotografen Edward Denison stützt, tourt seit einigen Jahren durch die Welt; sie wurde unter anderem bereits in Berlin, Tel Aviv, London, Turin, Bologna, Graz Ägypten, Nieria und Togo gezeigt. Nun kommt sie zum ersten Mal nach München und wird am 4. Juli in der Pasinger Fabrik eröffnet.

Eröffnung mit Gesprächsrunde „Preserving and Developing Asmara: Challenges and Opportunities“: 4. Juli 2012, 19 Uhr
Ausstellung: 5. Juli bis 19. August 2012, 16-20 Uhr
Kultureller Themenabend mit Vortrag „Bella Asmara – eine Stadt in der Migration“ des Ethnologen Magnus Treiber und Klangperformance
Ort: Pasinger Fabrik, Kultur- und Begegnungszentrum der Landeshauptstadt München, August-Exter-Str. 1, 81245 München


Zum Thema:

www.pasinger-fabrik.com

Baunetzwoche#2: Asmara


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

27.06.2012

Zukunft der Vergangenheit

Gestaltungspreis der Wüstenrot-Stiftung

27.06.2012

Kann denn Bauen Sünde sein?

Vortrag in Wiesbaden über Architektur und Ethik

>
Baunetz Architekt*innen
Staab Architekten
BauNetz Wissen
Nachhaltig lernen
BauNetz Themenpaket
Farbe in der Architektur
baunetz interior|design
Blick ins Homeoffice
baunetz CAMPUS
Myzeliumania