RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Arztpraxis_bei_Wien_3412897.html

08.01.2014

Baumumstanden

Arztpraxis bei Wien


Man denkt, man steht im Wald: Die neue Ordination – österreichisch für Arztpraxis – in Purkersdorf nahe der Stadtgrenze Wiens ist rund um das Erdgeschoss von zarten Birkenstämmen eingefasst. Juri Troy Architects (Wien) haben den Bau kürzlich in der Nachbarschaft des berühmten Sanatoriums von Josef Hoffmann aus dem Jahr 1905 fertig gestellt.

Der schlichte weiße Bau steht inmitten eines großzügigen Gartens. Das Erdgeschoss ist rundum von einer Glasfassade umgeben, dahinter liegen die Praxisräume. Die Birkenstämme dienen also nicht nur dem Sonnen-, sondern auch dem Sichtschutz. Von innen fällt der Blick durch die Stämme in einen Birkenhain im Garten – schon auf den Bildern entsteht der Eindruck einer entspannten, poetisch angehauchten Atmosphäre, die man durchaus als Teil der Therapie interpretieren könnte.

Die gesamte Fläche im Erdgeschoss ist durch Birkenholzmöbel unterteilt, die mit gut zwei Metern Höhe einen Spalt zur Decke freilassen. Die Ausstattung wirkt hell und hygienisch, ohne allzu klinisch aufzutreten. Im Obergeschoss liegen drei Wohnungen, die durch eingeschnittene Terrassen rhythmisiert und belichtet sind.

Fotos: Kurt Kuball


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.01.2014

Wenn die Kunst ein Nest baut

Pläne für Wohn- und Atelierhaus in Kalifornien

08.01.2014

Von Archigram zu Crab

Peter Cook spricht in Stuttgart

>
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?