RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Architektur_und_Raum_beim_MakeCity_Festival_5430690.html

22.06.2018

Showrooms, Baustellen und Industrie

Architektur und Raum beim MakeCity Festival


Weiter geht es beim MakeCity Festival, das nun bereits zum zweiten Mal in Berlin stattfindet und unter dem Motto „Berlin Remixing / Stadt neu gemischt“ Brücken zwischen Stadtbewohnern, Planern und Politikern bauen will. Schwerpunktmäßig widmen sich die Veranstaltungen drei Oberthemen: Stadt/Natur, Strukturen/Prozesse und Architektur/Raum. Letztere Rubrik thematisiert vor allem neue Wohnmodelle und Typologien, gewährt aber auch Einblicke in Projekte aus der Vergangenheit, die Architektur und Städtebau bis heute stark beeinflussen.

Die Veranstaltungen spiegeln die so genannte Berliner Mischung durch Führungen, Workshops, Diskussionen und Baustellenbesichtigungen wider und erlaubt es, Blicke hinter die Kulissen des Stadtmachens zu werfen. Auch ungewöhnliche Fragestellungen finden hier Raum – zum Beispiel die, wem die Fassaden der Erdgeschosse gehören.

Im Folgenden ist eine breit gefächerte Auswahl des abwechslungsreichen Angebots aufgelistet, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Open House: Refraim – ein Showroom auf der Grenze
    jeden Tag bis Sonntag, 1. Juli 2018, 10–18 Uhr
    Heinrich-Heine-Straße 36, 10179 Berlin

  • Rundgang: Unesco-Welterbe Großsiedlung Siemensstadt
    Samstag, 23. Juni 2018, 15:30–18:30 Uhr
    Treffpunkt: U-Bahnhof Siemensdamm vor Edeka, 13629 Berlin
    anmeldepflichtig

  • Podiumsdiskussion: Naked Infrastructures
    – adaptierbare Gebäudestrukturen

    Samstag, 23. Juni 2018, 16:30–19 Uhr
    Tschechisches Zentrum, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin
    anmeldepflichtig

  • F_Talk über Gender und Architektur mit Helga Blocksdorf
    Montag, 25. Juni 2018, 18:30–20:30 Uhr
    Universität der Künste, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin

  • Baustellenrundgang: OMAs Axel-Springer-Rohbau
    Dienstag, 26. Juni 2018, 10–12:30 Uhr
    Treffpunkt: Baustelle, Schützenstraße 26, 10117 Berlin
    anmeldepflichtig

  • Führung: Oberschönweide – Industriestadt im Dornröschenschlaf
    Donnerstag, 28 Juni 2018, 16–18 Uhr
    Treffpunkt: Industriesalon Oberschönweide, Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin
    anmeldepflichtig, 8 Euro


Zum Thema:

Das Programm im Detail findet man unter www.makecity.berlin


Kommentare:
Meldung kommentieren

Die Axel-Springer-Baustelle in Berlin

Die Axel-Springer-Baustelle in Berlin

Sichere Besichtigung...

Sichere Besichtigung...

...und aufregende Ausblicke.

...und aufregende Ausblicke.

Das Industrieareal in Schöneweide

Das Industrieareal in Schöneweide

Bildergalerie ansehen: 7 Bilder

Alle Meldungen

<

22.06.2018

Konferenz zur Halbzeit

6. IBA-LAB in Heidelberg

21.06.2018

Spurlos verschwinden in Dübendorf

Recycling-Wohnlabor von Werner Sobek

>
Baunetz Architekten
destilat
BauNetz Wissen
Steilhangvorlage
BauNetz Themenpaket
Milano im Herbst
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
Campus Masters
Jetzt abstimmen