RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Altersgerechtes_Wohnen_bei_Luzern_von_Dolmus_Architekten_7081448.html

14.01.2020

Bequem zu Fuß

Altersgerechtes Wohnen bei Luzern von Dolmus Architekten


Wie wohnen im Alter? Die Wohnbaugenossenschaft Stella Maris in Sempach im Kanton Luzern wurde 2014 gegründet, um sich dem Thema vor Ort anzunehmen. Da in Sempach trotz kräftigem Nachverdichten weiterhin ein hoher Bedarf an Wohnraum herrscht, wurde auf zwei nebeneinander liegenden Grundstücken Platz geschaffen und 2014 das Luzerner Büro Dolmus Architekten mit einem Neubau für altersgerechtes Wohnen beauftragt.

Das Projekt besteht aus zwei Volumina, die über einen gemeinsamen Zwischenraum die Eingangssituation definieren. Der fünfgeschossige, sogenannte Kopfbau beherbergt im Erdgeschoss einen Gemeinschaftsraum mit zugehörigem Gartenfreisitz. Etwas zurückversetzt von der Straße befindet sich das zweite, mit vier Geschossen etwas niedrigere, aber dafür breitere Volumen. Beide Baukörper sind als Sichtbetonbauten mit sandgestrahlter Fassade ausgeführt, die mittels horizontaler Fugen gegliedert wurde.

Die 15 Alterswohnungen sind auf die beiden Baukörper verteilt, es stehen Wohnungen mit 2,5 und 3,5 Zimmern zur Verfügung. Sie werden jeweils von drei Seiten belichtet und haben zwei Loggien. Die altersgerechte Eignung der Wohnungen zeigt sich an den breiten Treppen und einem geräumigen Lift. Die oberen Geschosse bieten sogar einen Blick aufs Wasser. Zwar nicht ganz das Mare, aber immerhin der Sempacher See.

Dolmus haben in Sempach bereits ein Betonensemble am Hexenturm gebaut, in dem neben Wohnungen auch eine Artztpraxis untergebracht ist. Insofern verwundert es nicht, dass die beiden Projekte optisch verwandt sind. Eine schöne Vorstellung ist es außerdem, dass die Senioren die 500 Meter von der Wohnung zur Städtlipraxis bequem zu Fuß zurücklegen können – von einem Sichtbetondoppelwürfel zum anderen. (tl)

Fotos: Aytac Pekdemir


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren



Zwischen den Blöcken befindet sich der Eingangsbereich.

Zwischen den Blöcken befindet sich der Eingangsbereich.

Die dreiseitig belichteten Wohnungen bieten in den oberen Geschossen sogar Seeblick.

Die dreiseitig belichteten Wohnungen bieten in den oberen Geschossen sogar Seeblick.

Bildergalerie ansehen: 21 Bilder

Alle Meldungen

<

14.01.2020

Utopia in Los Angeles

LGBTQ-Campus von Leong Leong

14.01.2020

Haus des Wissens mit Markthalle

Cross Architecture gewinnen Wettbewerb in Bochum

>
baunetz interior|design
Familientaugliches Loft
BauNetz Wissen
Gebaute Visitenkarte
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
Campus Masters
Jetzt abstimmen
vgwort