RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Abstimmungsbeginn_bei_den_Campus_Masters_im_Sommer_6955486.html

31.07.2019

Mächtig massiv

Abstimmungsbeginn bei den Campus Masters im Sommer


Schwindelerregende Höhen, raue Oberflächen, harte Ecken und klare Kanten: Unter den zwanzig ausgewählten Abschluss-Arbeiten feiert der Brutalismus sein Comeback. Statt die schroffe, ungeschönte Bausubstanz zu verstecken, haben Architekten wie Le Corbusier ihre Gebäude aus mächtigem, ungeschliffenem Beton gebaut. Der massive Baustil, der ab den 1950er Jahren die Welt eroberte, scheint einigen der Studierenden erneut Anreiz in der Gestaltung Ihrer Projekte zu geben.

Große Flächen und zurückhaltende Töne sind besonders im Bereich des künstlerischen Schaffens und ihrer Ausstellung beliebt. Wie Statuen stehen die musealen Entwürfe „Haus der Sinne“ und „mouseîon“ abseits von Stadt, Lärm, Gesellschaft und Medien. Mit dem „Skriptorium am toten Meer“ werden hingegen unterirdische Gänge zu einer steinernden Museums- und Forschungsarchitektur der Wüste.

Die Analogien der Bunkerbauten zu antiken Grabmalen und Tempeln fielen bereits dem Philosophen und Architekten Paul Virilio auf. Mit dem Projekt „Unsere lieben Toten“ hat Leon Seibert neue, skulpturale Friedhofstypologien für die Bestattungskultur entwickelt.

Bis Mittwoch, den 21. August haben BauNetz-Leser*innen die Möglichkeit, für alle zwanzig Projekte zu stimmen. Die drei am besten bewerteten Arbeiten werden prämiert. Den Architektenpreis verleiht in dieser Runde Claudine Kaell von kaell architecte aus Luxemburg.

Unter allen, die ihre Stimme abgeben, verlosen wir Bücher von DOM publishers. Die vier Preisträger*innen werden ebenfalls mit Publikationen des Berliner Verlags belohnt und qualifizieren sich außerdem für die Jahresjurierung. Hier gehts zur Abstimmung!

Informationen zum Wettbewerb und zu den Terminen gibt es auch auf dem Instagram Account @baunetz_campus und der Baunetz-Campus Facebook-Seite.

Die Campus Masters werden unterstützt von Vectorworks.


Zu den Baunetz Architekten:

kaell architecte


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

„Residenz für Kunstschaffende in Portugal“ von Julián Bustamante Escalante

„Residenz für Kunstschaffende in Portugal“ von Julián Bustamante Escalante

„Unsere lieben Toten“ von Leon Seibert

„Unsere lieben Toten“ von Leon Seibert

„mouseîon“ von Jan Ribbers

„mouseîon“ von Jan Ribbers

„Skriptorium am Toten Meer“ von Sophie Ramm

„Skriptorium am Toten Meer“ von Sophie Ramm

Bildergalerie ansehen: 20 Bilder

Alle Meldungen

<

31.07.2019

Wohnen hinter Kupferblech

Haus in Bayern von Liebel/ Architekten

31.07.2019

Buchtipp: Wer redet schon noch vom Land?

GAM Nr. 15 über territoriale Gerechtigkeit

>
Baunetz Architekten
HPP
BauNetz Wissen
Licht, Luft, Glas
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen