RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-ARCH_features_in_der_Akademie_der_Kuenste_Berlin_5396840.html

18.05.2018

Wie weiter mit der Bauakademie?

ARCH+ features in der Akademie der Künste Berlin


Die Debatte über den Wiederaufbau und das Nutzungskonzept der Schinkelschen Bauakademie in Berlin geht weiter. Nachdem der Bund verkündet hatte, 62 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Bauakademie zur Verfügung stellen zu wollen, gab es im Frühjahr 2017 ein dreiteiliges Dialogverfahren, moderiert von der Bundesstiftung Baukultur. Am 7. Mai wurde das Ergebnis des Programmwettbewerbs bekannt gegeben. Insgesamt 78 Vorschläge aus dem In- und Ausland waren eingegangen. Die Jury unter Vorsitz des SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Pronold prämierte fünf davon und vergab fünf Anerkennungen.

Um sowohl die Arbeiten des Programmwettbewerbs als auch weitere Optionen zu diskutieren, laden die Zeitschrift ARCH+ und die Akademie der Künste am Dienstag, 12. Juni 2018 zu einem offenen Forum ein. Im Ergebnis soll ein Papier mit konkreten Wünschen und Forderungen verabschiedet werden: der Bauakademie-Code.

Die Einladung möchte all jene ansprechen, die in der Diskussion bisher unterrepräsentiert oder gar nicht beteiligt waren. Außerdem sind alle Teilnehmer des Wettbewerbs eingeladen und herzlich dazu aufgefordert, ihren Beitrag mit maximal zehn Bildern (jeweils 20 Sekunden) vorzustellen, eine Forderung zu formulieren und danach gemeinsam mit dem Plenum aller Anwesenden die weitere Zukunft der Bauakademie – als Idee, Plattform, Institution und als Gebäude – zu diskutieren. Die Veranstaltung moderieren Doris Kleilein (jovis Verlag) und Friederike Meyer (BauNetz).

Termin:
Dienstag, 12. Juni 2018, 18–22 Uhr
Ort: Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Die Teilnehmer des Programmwettbewerbs können ihre Ideen per Mail schicken (10 Bilder als nummerierte JPGs, Auflösung 1600x1200).


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.05.2018

Schöner shoppen auf offenen Terrassen

Foster + Partners bauen Hochhaus in Mexiko-Stadt

18.05.2018

Beispiele des Wandels in Basel

Deutscher Werkbundtag 2018

>
Baunetz Architekten
kadawittfeldarchitektur
BauNetz Wissen
Null-Energie-Schule
baunetz interior|design
Imperfekte Schönheit
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Themenpaket
Elbe im Osten